Liebe Studierende

 in wenigen Tagen beginnt ein weiteres Semester ....

... und es wird leider wieder kein normales Semester sein können – so sehr wir es auch alle wollen.

Aktuell geben sich alle Fachbereiche große Mühe, im Rahmen der aktuellen Corona-Bestimmungen, dort wo es irgendwie sinnvoll erscheint, Veranstaltungen in Präsenz anzubieten - so natürlich auch MNI.
Aufgrund der Hygiene- und Abstandsgebote, die uns alle gut schützen und sich sehr bewährt haben, ist ein Präsenzangebot allerdings nur bei ausgewählten Veranstaltungen möglich. Daher haben wir darauf geachtet, dass Sie alle – besonders diejenigen die noch gar keine Veranstaltungen an der THM besuchen konnten – die Möglichkeit haben, in diesem Semester an mindestens einer Veranstaltung vor Ort teilzunehmen ... freiwillig.

In den ersten Fachsemestern sind dies hybride Angebote von Vorlesungen. Hybrid bedeutet, dass ein kleinerer Teil von Ihnen vor Ort in Präsenz an der Vorlesung teilnimmt, während der große Rest von Ihnen dieser Vorlesung zeitgleich online verfolgt. Das Ziel hierbei ist, dass über das Semester jede/jeder von Ihnen "ein paar mal" an die THM kommen und neben dem Studium so auch Kontakte zu anderen Kommilitoninnen und Kommilitonen knüpfen kann. Denn gerade dieser soziale Aspekt macht das Studium, neben dem ganzen "inhaltlichen Zeugs", doch aus!
In höheren Fachsemestern werden wir kleinere Veranstaltungen teilweise auch vollständig in Präsenz durchführen ...
... und auch Praktika, die aufgrund der benötigten Technik eigentlich nur vor Ort durchführbar sind. 

 

Einige werden das nicht ausreichend finden, andere dagegen sehen das nicht ausschließlich negativ. Tatsächlich haben viele Studierende in den vergangenen Semestern sogar stark darauf gedrängt, dass wir online „garantieren“ … damit sie nicht gezwungen sind, eine Wohnung zu nehmen. Das ist dieses Semester nicht anders.

Glauben Sie uns: praktisch alle Lehrenden würden lieber heute als morgen zum Normalbetrieb übergehen – so wie die gesamte Gesellschaft.
Aber die politischen Entscheidungen, die auf der aktuellen Pandemiesituation beruhen, lässt das zurzeit nicht zu. Die Hochschule kann das auch nicht selbst entscheiden.
Wir hoffen alle auf den Sommer und „erwarten“ aktuell, dass es ab dem Sommersemester 2022 wieder einen normalen Hochschulbetrieb geben kann.
Helfen Sie alle mit! Lassen Sie sich, soweit es Ihre gesundheitliche Situation zulässt, impfen. 

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches und gesundes Semester.
Ihr Fachbereich MNI