Studentische Beteiligung

Die Studierenden bilden am Fachbereich die größte Mitgliedergruppe. Daher ist es nur verständlich, dass Ihre Beteiligung an der Weiterentwicklung des Fachbereichs besonders wichtig ist. Ihre Meinung zählt!

Neben der Teilnahme an den Lehrveranstaltungsevaluationen gibt es weitere Möglichkeiten sich aktiv am Fachbereich einzubringen und den Hochschulalltag mitzugestalten.

Die verschiedenen Gremien und Ausschüsse bieten vielfältige Möglichkeiten, sich zu engagieren. Dabei entscheiden Sie selbst, wie viel Sie machen können und wollen.

Die verschiedenen Gremien und Ausschüsse wollen wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Machen Sie mit! Werden Sie ein aktives Mitglied bei der Gestaltung Ihrer Studiengänge.
Wir freuen uns darauf, mit Ihnen als neues Mitglied zusammenzuarbeiten.

 

Sie haben Lust bekommen aktiv zu werden? Dann wenden Sie sich an die Mitglieder der aktiven Fachschaft: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Diese können Ihnen sagen, wann für welche Ausschüsse/Kommissionen Studierende gesucht werden. 
Alternativ können Sie auch auf die oder den Vorsitzenden des jeweiligen Gremiums zugehen und Ihr Interesse an einer Mitarbeit äußern oder Ihre Fragen zum Gremium stellen. 

 

Neben den oben genannten Ämtern haben Sie auch die Möglichkeit als Mentor*in oder Tutor*in tätig zu werden:

 

Warum lohnt es sich, sich zu engagieren?

Neben viel Spaß und der Möglichkeit sich zu vernetzen und tolle Menschen kennenzulernen, nehmen Sie jede Menge mit für Ihr späteres Berufsleben.
Sie arbeiten gemeinsam mit anderen Studierenden und Lehrenden in einem Team, übernehmen die Verantwortung für Projekte und/oder verwalten die Finanzen. Sie lernen Entscheidungen zu treffen, zu diskutieren und zu verteidigen.
Neben den Einblicken, die Sie in sonst nicht sichtbaren Entscheidungsprozessen gewinnen, lernen Sie auch persönlich vieles, was Sie später weiterbringen und Ihren Lebenslauf besonders machen kann.

Worauf warten Sie also noch? We want you!