Saison 2013/2014

F21-14

previous arrowprevious arrow
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
next arrownext arrow
PlayPause
Slider

Für die Saison 2014 wurde ein von Grund auf neuer Rennwagen konstruiert und gefertigt. Dazu diente uns der F21-12 und seine Weiterentwicklung der F21-12b erfolgreich als Grundlage für einen neuen noch besseren Rennwagen.

Die positiven sowie die negativen Erfahrungen aus dem alten Rennwagen halfen dabei bestehende Probleme schnell zu eliminieren und Stärken weiter auszubauen.

Alle Teile des neuen Boliden wurden einer Gewichtsreduktion unterzogen, sodass wir das Gesamtgewicht auf 216 Kg senken konnten. Diese Gewichtsreduktion hat sich im Zusammenspiel mit unserem neuen, stark überarbeiteten Motor, als absolut konkurrenzfähig erwiesen. Mit großem Vorsprung auf das nächste Auto ohne Aerodynamikpaket landeten wir bei Formula Student Germany mit unserem F21-14 direkt in den Top Ten.

 

Technische Daten

 

Results

  • Italy (Autodromo Riccardo Paletti): 20
  • Germany (Hockenheimring): 10

 

Results 2014