v.l. Miguel Paz, Fritz Peßler

Bei der zweiten Dienstagsreihe im Sommersemester 2023 ging es um das Thema Festivals.

Als Gäste durften wir Friedrich Peßler und Miguel Paz begrüßen, die ihre Erfahrungen und interessante Einblicke in verschiedene Festivals mit den Studierenden teilten.

Fritz Peßler ist bei der I-Motion GmbH im Bereich Production Business Development & Sustainability tätig. Er arbeitet unter anderem beim NATURE ONE Festival.

Miguel Paz studiert seit 2019 Eventmanagement und -technik an der THM und befindet sich aktuell in den letzten Zügen seines Studiums.

Von März bis August 2022 absolvierte er ein Praktikum im Zuge des Berufspraktischen Semesters bei der Parookaville GmbH und ist seit dort Dezember 2022 als Production Manager angestellt. Seine Tätigkeiten umfassen die Projektleitung Campsite, fliegende Bauten und Sustainable Production. 

 

Lesen Sie hier das Interview mit Miguel Paz

EMT: Was begeistert Sie am meisten an Ihrer Tätigkeit?
Miguel Paz Maldonado:  Das dynamische Arbeitsumfeld und dass ich meine Leidenschaft für Festivals beruflich ausüben kann.

EMT: Wie lautet das Thema und die Kernaussage des Vortrags?
Miguel Paz Maldonado Einblicke in PAROOKAVILLE.
EMT: Wie wichtig ist aus Ihrer Sicht praktische (Vor-)Erfahrungen für den Berufseinstieg?
 
Miguel Paz Maldonado: Es ist ein starker Vorteil schon praktische Erfahrungen mitzubringen, da soft skills und viele grundlegende Prozesse oft nur praktischerlernt werden können.

EMT: Welche Kompetenzen sollten Berufseinsteiger (EMT/SLK-Studierende) heutzutage aufweisen?
 
Miguel Paz Maldonado:  Berufseinsteiger sollten kreativ, flexibel und vor allem Stressresistent sein denn die Branche ist meist kein 9 to 5 Business.

 

IMPRESSIONEN

Dienstagsreihe 02.05.2023
Dienstagsreihe 02.05.2023
Dienstagsreihe 02.05.2023
Dienstagsreihe 02.05.2023
Dienstagsreihe 02.05.2023
Dienstagsreihe 02.05.2023
Dienstagsreihe 02.05.2023