Diese Inhalte erwarten Sie!

Der Bachelor-Studiengang Eventmanagement und -technik (EMT) an der THM in Gießen (Hessen) ist einer der wenigen staatlichen Studiengänge in Deutschland, der nicht nur die betriebswirtschaftliche Seite eines Events betrachtet, sondern auch die technische Planung und Umsetzung. Mit dieser einzigartigen Kombination werden Sie in sieben Semestern zum "Event-Allrounder" ausgebildet und lernen, wie man Veranstaltungen ganzheitlich plant und umsetzt, um allen Teilnehmern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Einen besonderen Fokus legt der Studiengang im Zuge der Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse auf das Marketing und die Positionierung von Unternehmen und Marken über Events. Dabei werden neben Eventmanagement, Grundlagen des Marketings und Marketingmanagement auch Kenntnisse im Projektmanagement vermittelt.

In der heutigen Zeit ist die Veranstaltungstechnik nicht mehr wegzudenken und wichtiger Bestandteil eines Events, das einer professionellen Planung bedarf. Daher liegt ein zweiter Schwerpunkt auf der Vermittlung veranstaltungstechnischer Kompetenzen. Diese umfassen Beleuchtung, Beschallung, Medientechnik, Rigging und Netzwerktechnik.

Vervollständigt wird das Angebot durch ein berufspraktisches Semester sowie einem breiten Wahlpflichtbereich.