583 Digitale Innovationen und Wissensmanagement

Modulverantwortliche
  • Prof. Dr.-Ing. Sven Keller
Lehrende
  • Prof. Dr.-Ing. Sven Keller
Notwendige Voraussetzungen zur Teilnahme

Mindestens 40 CrP aus den ersten beiden Fachsemestern

Empfohlene Voraussetzungen zur Teilnahme

206, 481

Kurzbeschreibung

Grundlagen und Management digitaler Technologien sowie deren Einfluss auf Geschäftsmodelle

Inhalte

Theoretischer Hintergrund

  • Begriffe und Definitionen im Kontext Digitaler Geschäftsmodelle,
  • Architektur moderner IT-Infrastrukturen,
  • Technologische Treiber der Digitalisierung und aktuelle Techniken:
    • - mobile Anwendungen,
      - Cloud-Computing,
      - Big-Data,
      - Künstliche Intelligenz und
      - Blockchain
  • Einfluss der Digitalisierung auf Unternehmensorganisation und
    Geschäftsmodelle

Laborteil

  • Konzeption und Nutzung eines Online-Portals am Beispiel von Microsoft
    SharePoint
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden sollen neue Schlüssel-Techniken und -Technologien, insbesondere solche der Digitalisierung, unterscheiden und erklären können. Sie sollen diese Technologien analysieren und beurteilen können, welchen Einfluss diese auf die Organisation sowie die Geschäftsmodelle von Unternehmen haben.

Außerdem sollen sie Grenzen und Gefahren aktueller Entwicklungen beurteilen können sowie Konzepte zur praktischen Einführung in Unternehmen erstellen können.

Darüber hinaus sollen im Rahmen einer virtuellen Projektorganisation Konzepte für die Anwendung dieser Technologien entwickelt, veranschaulicht und dokumentiert werden.

Fachkompetenzen
Vermittlung von Grundlagen- und Fachwissen über Techniken und Technologien digitaler Innovationen und deren praktische Anwendungsgebiete.
Methodenkompetenzen (fachlich & überfachlich)
Kennenlernen und nutzen moderner digitaler Werkzeuge zur Projektorganisation und Organisation des Wissensmanagements.
Sozialkompetenzen
Kooperations- und Kommunikations- u. ggf. Führungfähigkeit bei der Umsetzung des praktischen Projekts.
Selbstkompetenzen
konzentrierte und disziplinierte (Mit-) Arbeit bei der Erarbeitung des Fachwissens sowie im Rahmen der Projektumsetzung.
ECTS-Leistungspunkte (CrP)
  • 6 CrP
  • Arbeitsaufwand 180 Std.
  • Präsenzzeit 60 Std.
  • Selbststudium 120 Std.
Lehr- und Lernformen
  • 4 SWS
  • Seminar
Studiensemester
  • Betriebswirtschaft (B.Sc. 2021) - 4. - 6. Semester
Dauer
1 Semester
Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Unterrichtssprache
Deutsch
Bonuspunkte

Nein

Bonuspunkte werden gemäß § 9 (4) der Allgemeinen Bestimmungen vergeben. Art und Weise der Zusatzleistungen wird den Studierenden zu Veranstaltungsbeginn rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise mitgeteilt.

Prüfungsleistungen

Klausur mit theoretischem (50%) und praktischem Teil (50%);
der praktische Teil wird an einer modernen Online - Portalplattform durchgeführt

Benotung
Die Bewertung des Moduls erfolgt gemäß §§ 9, ggf. 12 (Teilleistungen), ggf. 18 (Arbeiten, Kolloquien) der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).
Verwendbarkeit
Gemäß § 5 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung) Verwendbarkeit in allen Bachelorstudiengänge der THM möglich.
Literatur, Medien
  • Kollmann: E-Business (Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Welt), Gabler; Wiesbaden; 2016
  • Meyer: Digitale Disruption - Die nächste Stufe der Innovation, Business Village; 2017
  • Reinheimer, S. Cloud Computing – Die Infrastruktur der Digitalisierung; Springer Vieweg; 2018
  • Hiran, Doshi et al.: Cloud Computing: Master the Concepts, Architecture and Applications with Real-world examples and Case studies; BPB Publications; 2019
  • NIST (Eric Simmon): Evaluation of Cloud Computing Services Based on NIST SP 800-145 https://doi.org/10.6028/NIST.SP.500-322 2018
  • Buxmann, P.; Schmidt, H. (Hrsg.): Künstliche Intelligenz: Mit Algorithmen zum wirtschaftlichen Erfolg Springer Gabler; 2021 (2. Aufl.)
  • Paaß, G.; Hecker, D. Künstliche Intelligenz: Was steckt hinter der Technologie der Zukunft?, Springer Vieweg 2021
  • Ertel, W.: Grundkurs Künstliche Intelligenz: Eine praxisorientierte Einführung Springer Vieweg 2021 (5. Aufl.)
  • Ch. Bressem, R. Heuermann Blockchain– Positionspapier; Nationales E-Government Kompetenzzentrum; Berlin 2021
  • H.G. Fill, A. Meier (Hrsg.) Blockchain. Grundlagen, Anwendungsszenarien, Nutzungs-potzenziale HMD/Springer Vieweg 2020
  • Campbell, Aschwin, Joey DeFi and the Future of Finance; Wiley 2021
  • Vorlesungsbegleitendes Skript; Projektskript Aufbau Microsoft SharePoint - Plattform

Rechtliche Hinweise