719 Internationales Finanzmanagement

Empfohlene Voraussetzungen zur Teilnahme

301

Kurzbeschreibung

Währungsmanagement, Internationale Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen

Inhalte

Wechselkursrisiken und Währungsmanagement: Devisenmärkte und das globale Finanzsystem; Transaktionsrisiko (Umtauschrisiko), Translationsrisiko (Umrechnungsrisiko), ökonomisches Währungsrisiko; bedingte und unbedingte Absicherungsinstrumente.

Internationale Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen: Fremd- und Beteiligungsfinanzierung im globalen Kontext, internationale Portfolioentscheidungen, grenzüberschreitende Direktinvestitionen (Foreign Direct Investments) und internationales Mergers & Acquisitions-Geschäft -; ausgewählte Themen des Financial Reportings (optional).

ECTS-Leistungspunkte (CrP)
  • 6 CrP
  • Arbeitsaufwand 180 Std.
  • Präsenzzeit 60 Std.
  • Selbststudium 120 Std.
Lehr- und Lernformen
  • 4 SWS
  • Seminar
  • Sprache Deutsch und/oder Englisch (Der englischsprachige Anteil in Lehre und Prüfung wird in der ersten Veranstaltung bekanntgegeben.)
Studiensemester
  • Betriebswirtschaft (B.Sc. 2021) - 5. - 6. Semester
Dauer
1 Semester
Häufigkeit des Angebots
Nach Bedarf
Unterrichtssprache
Deutsch
Bonuspunkte

Nein

Bonuspunkte werden gemäß § 9 (4) der Allgemeinen Bestimmungen vergeben. Art und Weise der Zusatzleistungen wird den Studierenden zu Veranstaltungsbeginn rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise mitgeteilt.

Prüfungsleistungen

Klausur

Benotung
Die Bewertung des Moduls erfolgt gemäß §§ 9, ggf. 12 (Teilleistungen), ggf. 18 (Arbeiten, Kolloquien) der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).
Verwendbarkeit
Gemäß § 5 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung) Verwendbarkeit in allen Bachelorstudiengänge der THM möglich.
Literatur, Medien

Eiteman, D.K./ Stonehill, A.I./ Moffett, M.H. , Multinational Business Finance, Addison Wesley - New York

Rechtliche Hinweise