Continuous Delivery

Modulnummer
SE5018
Modulverantwortliche
  • Prof. Dr. Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel
Lehrende
  • Prof. Dr. Klaus-Dieter Quibeldey-Cirkel
  • Christoph Thelen
Kurzbeschreibung

Das Modul führt systematisch in die automatisierte Qualitätssicherung ein. Qualitätskriterien werden in einer Continuous-Deployment-Pipeline auf Einhaltung überprüft, so dass die Software sich jederzeit in einem potenziell auslieferbaren Zustand befindet.

Qualifikations- und Lernziele
  • Die Studierenden kennen die Schritte in einem Continuous-Delivery-Prozess.
  • Die Studierenden sind in der Lage, den Continuous-Delivery-Prozess für eine bestehende Software umzusetzen.
  • Die Studierenden können existierende Continuous-Delivery-Prozesse auf Einhaltung der geforderten Qualitätskriterien evaluieren.
Lerninhalte
  • Kollaborative Versionsverwaltung und Continuous Integration (Git / GitLab CI)
  • Automatisierte Qualitätssicherung auf allen Software-Ebenen (vom Code bis zur gesamten Ausführungseinheit)
  • Statische Qualitätsanalyse (SonarQube)
  • Umsetzung von Quality-Assurance-Pipelines (GitLab CI)
  • Konfiguration von Deployment-Umgebungen und -Strategien (Docker / Kubernetes)
  • SLA-Monitoring
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernform

Vorlesung 2 SWS, Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: 1 anerkannte Hausübung

Prüfungsleistung: Klausur oder mündliche Prüfung (Art des Leistungsnachweises wird den Studierenden rechtzeitig und in geeigneter Weise bekannt gegeben)

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Masterprüfungsordnungen

Bonuspunkte

Keine

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • R. Preißel, B. Stachmann: Git: Dezentrale Versionsverwaltung im Team - Grundlagen und Workflows. dpunkt.verlag
  • E. Wolff: Continuous Delivery: Der pragmatische Einstieg. dpunkt.verlag
  • L. Bass, I. Weber, L. Zhu: DevOps: A Software Architect's Perspective. Addison-Wesley Professional
  • A. Mouat: Docker. dpunkt.verlag
  • K. Hightower, B. Burns, J. Beda: Kubernetes: Eine kompakte Einführung. dpunkt.verlag
Voraussetzungen

Keine

Rechtliche Hinweise