Rechtliche Grundlagen der Personalarbeit

Kurzname
Rechtl. Grundl. Personala
Modulnummer
553
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr. Manuela Weller
Kurzbeschreibung

Praxisnahe Basiskenntnisse zu arbeitsrechtlichen Themenstellungen, die zur Bewältigung anfallender Aufgaben im Personalbereich benötigt werden.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden entwickeln relevantes arbeitsrechtliches Grundwissen zur Bewältigung täglich anfallender Aufgaben im Personalbereich. Dabei werden aktuelle Themen dieses sich schnell wandelnden Rechtsgebietes berücksichtigt. Diese Kenntnisse wenden sie bei Fallbeispielen zu Fragestellungen des Arbeitsrechts an.

Lerninhalte

Grundzüge des Individualarbeitsrechts und ausgewählte Teilbereiche des Betriebsverfassungsrechts, Abgrenzung Arbeitnehmer/ freier Mitarbeiter, Anbahnung von Arbeitsverhältnissen, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, Abschluss des Arbeitsvertrags, Pflichten der Arbeitsvertragsparteien (z.B. Krankheit, Urlaub, Mutterschutz), Berufsausbildungsvertrag, Schwerbehinderte, Tarifvertrag, befristete Arbeitsverhältnis, betriebliche Übung, Beendigung von Arbeitsverhältnissen (z.B. verhaltensbedingte Kündigung) und aktuelle Themen (z.B. Sabbatical, soziale Medien im Personalwesen).

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar

Geprüfte Leistung

Optional
 Referat
 Seminararbeit
Zu Veranstaltungsbeginn wird rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise die jeweilige Prüfungsform bekanntgegeben.

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Auszug:
Hirdina, R. (aktuelle Auflage): Arbeitsrecht, München.
Senne, P. (aktuelle Auflage): Arbeitsrecht - Das Arbeitsverhältnis in der betrieblichen Praxis, München
Schaub, G./ Koch, U. (aktuelle Auflage): Arbeitsrechts-Handbuch, München.

Studienhilfsmittel

Präsentationsunterlagen, Handout

Vorausgesetzte Module
Empfohlene Voraussetzungen

305, 303, 205