Standardsoftware für das Personalmanagement

Kurzname
Std.SW für das Pers.-Mgmt
Modulnummer
554
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr. Gerrit Sames
Dozent
  • Dipl.-Betriebswirt Benjamin Dämon
  • Prof. Dr. Gerrit Sames
Kurzbeschreibung

Grundzüge und Merkmale betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware am Beispiel SAP S/4HANA bzw. Successfactors

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage, den Aufbau, die Arbeitsweise und die Zusammenhänge integrierter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware aufzuzeigen. Sie können den Leistungsumfang und wichtige Systemeinstellungen des Anwendungsbereichs Headcount-Management (HCM) am Beispiel der Standardsoftware SAP S/4HANA bzw. Successfactors
33
mit seinen Modulen erklären. Sie legen elementare Stammdaten, wie z.B. Personalstammdaten, Qualifikationsprofile und Organisationstrukturen an. Die wichtigsten Transaktionen wenden sie in Fallstudien an und lösen komplexe Aufgabenstellungen aus dem betrieblichen Alltag. Sie modellieren die Organisationstruktur von Unternehmen anhand von unterschiedlichen Fallstudien in Gruppenarbeit.

Lerninhalte

Grundlagen moderner betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für das Personalwesen
Aufbau, Anforderungen, Wirtschaftlichkeitsaspekte und Einführungsstrategien;
Abbildung von Unternehmensstrukturen und Organisationsstrukturen für die Personalwirtschaft am Beispiel SAP S/4HANA bzw. Successfactors
Funktionsumfang: Organisationsmanagement, Personalstammdaten, Personalbeschaffung, Personalentwicklung, Lohn- und Gehaltsabrechnung und Personalzeitwirtschaft.
Es werden die wichtigsten Anwendungen und Geschäftsvorfälle aus dem Personalwesen abgebildet und durchgeführt.

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar und Übungen in PC-Laborräumen

Prüfungsvorleistungen

Voraussetzung für die erstmalige Zulassung zur Klausur ist die regelmäßige Teilnahme an den Vorlesungs-/ Übungsveranstaltungen

Geprüfte Leistung

Klausur mit theoretischem und praktischem Teil; der praktische Teil erfolgt am SAP System

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Die jeweils aktuelle Literatur wird mit dem Skript der Veranstaltung bekannt gegeben.

Studienhilfsmittel

Vorlesungsskripte und Skripte mit Übungsaufgaben; Zugang und Benutzungsberechtigung zum SAP S/4HANA bzw. Successfactors für jeden Teilnehmer.

Vorausgesetzte Module
Empfohlene Voraussetzungen

206