Ausbildung in der betrieblichen Praxis - Videoanalysen und Fallstudien

Kurzname
Ausbildung i.d. betr.Pra2
Modulnummer
714
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr. Marion Hoeren
Dozent
  • Dipl.-Kauffrau Cornelia Polivka-Lang
Kurzbeschreibung

Formen der beruflichen Bildung II

Qualifikations- und Lernziele

Vor allem soll die Sozialkompetenz der zukünftigen Ausbilder erweitert und der Umgang mit Konflikten und schwierigen Situationen vertieft werden. Zudem sollen die Studierenden grundlegende organisatorische und didaktische Kompetenzen entwickeln, die eigene Führungsrolle reflektieren und in der Lage sein,

Lerninhalte

Sicheres Auftreten und Gesprächsführung als Ausbilder im Umgang mit Auszubildenden und Teams in verschiedenen Situationen in der Ausbildungspraxis, Grundbedingungen für gelingende Gespräche erkennen, Kommunikationsgrundsätze anwenden und umsetzen, kooperative Gesprächshaltung einnehmen, moderierend ausbilden und Lehrgespräche sowie Unterweisungsproben durchführen.

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar

Geprüfte Leistung

Referat

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Nach Bedarf
Literatur

Eiling, A., Schlotthauer H.: Handlungsfeld Ausbildung, (jeweils neuste Auflage), Hamburg.

Studienhilfsmittel

Skript