Baubetriebsprojekt

Modulnummer
BBPR
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr.-Ing. Katja Andrea Silbe
Dozent
  • Prof. Dr.-Ing. Katja Andrea Silbe
Kurzbeschreibung

Studierende vertiefen ihr Fachwissen in Ausschreibung, Verfahrensauswahl, Baustelleneinrichtung, Arbeitsvorbereitung, Terminplanung und Kalkulation von Baupreisen. An einem Beispielprojekt gewinnen die Kursteilnehmer in Gruppenarbeit weitreichende Kenntnisse zur Angebotskalkulation und zur Abwicklung eines Bauvorhabens. Neben der Aufstellung der Ausschreibungen und des Bauvertrages werden verschiedene Verfahren auf ihre Effizienz geprüft, ein wirtschaftlicher Bauablauf erwählt und die Baupreise kalkuliert.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden vertiefen an einem Beispiel-Projekt ihre bisherigen Kenntnisse der VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen), der Bauvertragsaufstellung, der Ausschreibung und Vergabe, der Arbeitsvorbereitung, der Terminplanung und der Kalkulation im Bauwesen. Die Studierenden erlernen Projektvorbereitung und -durchführung in Gruppen effektiv zu strukturieren und zu organisieren. In diesem Zusammenhang werden auch Führungsverantwortungund Delegation von Teilprojekten gezieltgeschult.

Lerninhalte
  • Vertiefung der Kenntnisse in VOB/A, VOB/B, VOB/C
  • Ausarbeitung Bauvertrag und Ausschreibung
  • Einsatz- und Terminplanung
  • Auswahl Bauverfahren und Geräte
  • Auswahl Baustelleneinrichtung, Baustelleneinrichtungsplan
  • Angebotskalkulation des Beispiel-Bauvorhabens (Ermittlung der Einzelkosten der Teilleistungen, Gemeinkosten der Baustelle sowie umsatzbezogenen Gemeinkosten, Kalkulation des Einheits- und Gesamtpreises)
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
5.0 CrP; 150 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

4 SWS als Vorlesung mit Projektbetreuung

Prüfungsvorleistungen

Keine

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil 1 der Prüfungsordnung)

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur
  • Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) in der jew. gültigen Fassung, Beuth-Verlag
  • Bauer, Baubetrieb
  • alle einschlägigen DIN-Vorschriften
  • Vorlesungsskript, einschlägige Tabellen zur Kalkulation und Ausarbeitungen zur Kalkulation
  • Plümecke, Preisermittlung für Bauarbeiten, Rudolf-Müller-Verlag
  • Baugeräteliste, BAL, Bauverlag
  • ARH-Tabellen
Voraussetzungen

Keine

Empfohlene Voraussetzungen

Baumanagement und Baukalkulation

Verwendbarkeit des Moduls

Bachelor Bauingenieurwesen (BP)