Straßenwesen 2

Modulnummer
STW2
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr.-Ing. Andreas Bark
Dozent
  • Prof. Dr.-Ing. Andreas Bark
Kurzbeschreibung

Trassierung in Lage und Höhe von Straßenverkehrsanlagen mit CAD; Planung und Entwurf plangleicher und planfreier Knotenpunkte; Erdbau und Entwässerung von Straßenverkehrsanlagen; Straßenbaustoffe, Prüfungen; Asphalt-, Zement- und Pflasterdecken, Plattenbeläge; Bemessung des Straßenoberbaus; Herstellung von Straßen- und Wegebefestigungen; Recycling von Straßenbaustoffen; Qualitätssicherung; Aspekte der Verkehrssicherheit.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden können einfache Projekte im Bereich des Straßenentwurfes und des Straßenbaus selbstständig bearbeiten. Sie können bei größeren Projekten als Projekt ?ingenieur mitarbeiten.

Lerninhalte
  • Trassierung in Lage und Höhe von Straßenverkehrsanlagen mit CAD
  • Planung und Entwurf plangleicher und planfreier Knotenpunkte
  • Erdbau und Entwässerung von Straßenverkehrsanlagen
  • Straßenbaustoffe, Prüfungen
  • Asphalt-, Zement- und Pflasterdecken, Plattenbeläge
  • Herstellung von Straßen- und Wegebefestigungen
  • Qualitätssicherung
  • Aspekte der Verkehrssicherheit
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
5.0 CrP; 150 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

4 SWS aufgeteilt in Vorlesung und Übung

Prüfungsvorleistungen

Keine

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil 1 der Prüfungsordnung)

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur
  • Wolf, Straßenplanung, Werner Verlag Düsseldorf
  • Weise, G.; Durth, W. u.a., Straßenbau – Planung und Entwurf, Verlag für Bauwesen, Berlin
  • Velske et al., Straßenbautechnik, Werner Verlag Düsseldorf
  • Richter, D., Baufachkunde – Straßenbau und Tiefbau, B. G. Teubner Verlag Stuttgart ?Leipzig ?Wiesbaden
  • Technische Regelwerke der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen
Voraussetzungen

Straßenwesen 1

Empfohlene Voraussetzungen

Keine

Verwendbarkeit des Moduls

Pflichtmodul Bauingenieurwesen (BP, IP)