Integrales Projekt / Tragwerksentwurf

Kurzname
Int. Proj. / Tragwerkse.
Modulnummer
IPTW
Modulverantwortlicher
  • Achim Vogelsberg
Dozent
  • Prof. Dr.-Ing. Christine Döbert
  • Achim Vogelsberg
Kurzbeschreibung

Erstellung eines Tragwerksentwurfs; integrale Planung; Optimierung von Tragwerken.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden

  • können einen Tragwerksentwurf mit Abwägung der statischen Systeme und der Materialien erarbeiten.
  • beherrschen den Planungsprozess „vom Projekt zum Objekt” aus Sicht des Tragwerksplaners in einem einfachen Projekt.
  • sammeln Erfahrungen im integrativen Planungsprozess mit anderen Planungsbeteiligten.
  • sind in der Lage den architektonischen Entwurf in tragwerksplanerischer Hinsicht zu unterstützen und mitzugestalten.
  • erlangen Kenntnisse im Abwägen, Bewerten und Optimieren von Tragwerken.
Lerninhalte
  • Einführung in Projektaufgaben und erforderliche Grundlagen zur Bearbeitung der Tragwerksplanung
  • Entwerfen und Darstellen von Tragsystemen in statisch konstruktiver Hinsicht und in Zusammenarbeit mit der Objektplanung und anderen Planungsbeteiligten
  • Statische Dimensionierung und Berechnung von Tragwerkslösungen
  • Entwerfen konstruktiver Details
  • Erstellen von Entwurfsplänen
  • Kostenschätzungen und Kostenvergleiche für Tragsysteme
  • Präsentieren von Entwurfslösungen
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
5.0 CrP; 150 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

4 SWS als Seminar mit Übung und Projektbetruung

Prüfungsvorleistungen

Keine

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil 1 der Prüfungsordnung)

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur
  • Block, P.; Gengnagel, C.; Peters, S.: Faustformel Tragwerksentwurf, DVA, 2015
  • Engel, H.: Tragsysteme, Hatje Cantz, 2006
  • Schneider Bautabellen
Voraussetzungen

Tragwerkslehre 1; Tragwerkslehre 2; Baustoffkunde; Baukonstruktion 1; Baukonstruktion 2 / Grundlagen des Tragwerksentwurfs

Empfohlene Voraussetzungen

Stahlbetonbau 1; Massivbau 1 mit Projekt; Holzbau Grundlagen; Stahlbau 1; Baustatik 1

Verwendbarkeit des Moduls

Bachelor Bauingenieurwesen (KT)