BIM 5D Modellierung - Technische und Management Grundlagen

Kurzname
BIM 5D Modellierung
Modulnummer
5TMG
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr.-Ing. Joaquin Antonio Diaz Pascual
Dozent
  • Prof. Dr.-Ing. Joaquin Antonio Diaz Pascual
Kurzbeschreibung

Schnittstelle für das kooperative Planen, Bauen und Betreiben. Anforderungen an die technische Bearbeitung mit 5D BIM-Modellen. Management der BIM-Bearbeitung.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden können die technischen und management Grundlagen des Building Information Modeling zur 5D Modellierung. Sie können digitale Informationen auf der Basis internationaler Standards austauschen. Sie beherrschen die notwendigen Managementtools für die durchgängige, digitale Bearbeitung der Bauwerkslebenszyklen.

Lerninhalte
  • Internationale Schnittstellendefinitionen im Bauwesen: IFC, BCF, CPIXML, GAEB
  • Workflowmanagement-Systeme, Datenbank-Management-Systeme
  • Auftraggeber-Informations-Anforderung, BIM-Abwicklungsplan, Prozesslandkarte
  • Technologischer Aufbau von 5D-Labs, VR-Labs, AR-Labs
  • Entwicklung- Anpassung von SW-Systemen für die BIM-5D Modellierung
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

4 SWS

Prüfungsvorleistungen

Keine

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil 1 der Prüfungsordnung)

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Voraussetzungen

Keine

Empfohlene Voraussetzungen

Keine

Verwendbarkeit des Moduls

Master Architektur, Master Bauingenieurwesen