Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung

Kurzame
A-V-A
Modulnummer
AVAB
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dipl.-Ing. Dirk Metzger
  • Prof. Dipl.-Ing. Helmut Oscar Meyer-Abich
Kurzbeschreibung

Grundlagen des Themenbereiches Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung. Erstellen von Ausschreibungen sämtlicher Leistungsbereiche, Alternative Ausschreibungsverfahren, Vergabeprozess, Abrechnung.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden beherrschen die Grundlagen der Ausschreibung aller Leistungsbereiche. Sie erkennen den Zusammenhang von Baukonstruktionen und umfassender Leistungsbeschreibung und von Vergaben und der Kostensteuerung. Des Weiteren beherrschen sie die Abrechnungsformalitäten nach VOB und die Bearbeitung von AVA über EDV Programme.

Lerninhalte

Grundlagen von AVA

A : Struktur

  • Struktureller Aufbau der Leistungsverzeichnisse
  • Darstellung von Abhängigkeiten der Struktur zu Kostenkontrolle und Kalkulation
  • Darstellung der Leistung durch Haupt und Nebenpositionen in allen Leistungsbereichen (Gewerke)
  • Darstellung der Leistung durch Kostenelemente und über Standardleistungsbuch

B: Vorbemerkungen

  • Besondere Vertragsbedingungen
  • Zusätzliche Vertragsbedingungen
  • Vertragsstrafen
  • Bürgschaften

C : Ausschreibung als „konventionelles“ Verfahren

  • An Hand eines Wohnbauprojektes werden alle Leistungsbereiche von der „Baustelleneinrichtung“ bis zur „Baureinigung“ dargestellt

D : Vergaben

  • Vergabewesen der öffentlichen Auftraggeber und in der Wirtschaft

E : Abrechnung

  • Abrechnung nach Aufmaß gem. VOB

F: Verfahren

Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
5 CrP; 150 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Prüfungsvorleistungen

keine

Geprüfte Leistung

Erfolgreiches Bestehen der Prüfungsleistung.

Bewertungsstandard

Bewertung nach §§ 9 und 12 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

VOB Teil A/B/C, VOB im Bild

Voraussetzungen

keine

Verwendbarkeit des Moduls

Architektur, Bauingenieurwesen (BP; IP; KT)