Nachhaltiges Bauen

Modulnummer
NABA
Modulverantwortlicher
  • Joaquin Antonio Diaz Pascual
  • Prof. Dr.-Ing. Julian Kümmel
  • Prof. Dipl.-Ing. Dirk Metzger
Kurzbeschreibung

Einführung in die Grundlagen und die Kriterien des nachhaltigen Bauens und die unterschiedlichen Zertifizierungssysteme. Die Kriterien werden an einem Projekt angewendet und evaluiert.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden kennen die Grundlagen und die Kriterien des nachhaltigen Bauens und kennen die unterschiedlichen Zertifizierungssysteme. Sie können die Kriterien am Projekt anwenden und evaluieren.

Lerninhalte
  • Grundlagen
  • Kriterien für Nachhaltigkeit
  • Bewertungs-/Zertifizierungssysteme
  • Unterschiedliche Zielsetzungen Neubau und Bestand
  • Gebäudetypologische Zielsetzungen
  • Anwendung von Nachhaltigkeitskriterien am Projekt
  • Steuerungspotenziale
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

4 SWS, mit Nutzung von Tafel, Video und Beamer – Präsentation, Betreute Gruppenarbeit

Prüfungsvorleistungen

Referat

Geprüfte Leistung

Erfolgreiches Bestehen der Prüfungsleistung.

Bewertungsstandard

Bewertung der Projektarbeit nach §§ 9 und 12 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung) mit einer Gewichtung von Ausarbeitung (80%) und Präsentation (20%).

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Leitfaden Nachhaltiges Bauen des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
  • Energieatlas (Hegger u. a.)
  • Leitfaden Nachhaltiges Baues des Landes Hessen
Voraussetzungen

keine

Verwendbarkeit des Moduls

Architektur, Bauingenieurwesen