Bioinformatik in der klinischen Forschung

Kurzame
Bioinf i.d. klinis. Forsc
Modulnummer
BI2023
Modulverantwortlicher
  • Heinz-Uwe Hobohm
Dozent
  • Heinz-Uwe Hobohm
Kurzbeschreibung

Biologie des Krebses, Verständnis aktueller Forschungsliteratur, informatische und bioinformatische Methoden klinischer Forschung mit Fokus auf Krebs

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden haben ein grundlegendes Verständnis der Biologie und Immunologie des Krebses sowie der Methoden in der klinischen Forschung

Lerninhalte

Genexpressionsvergleich Patient-Kontrolle, Krebsepidemiologie, Durchführung und Regularien klinischer Studien, aktuelle Literatur, Programmieraufgaben.

Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Vorlesung 1 SWS, Übung 1 SWS, Besuch einer klinischen Tagung/Messe plus Nacharbeiten 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: keine

Prüfungsleistung: Programmierübungen sowie Präsentation (Präsentation eines Tagungsvortrags oder einer aktuellen Publikation) (zusammen 100%)

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Häufigkeit des Angebots
Nach Bedarf
Literatur
  • Robert A.Weinberg: The Biology of Cancer
  • Alberts: Molecular Biology of the Cell
  • Murphy, Travers, Walport: Immunobiology
  • Kursskript
Voraussetzungen

Durchschnittliche Programmierfähigkeiten, gutes Leseverständnis englischer Fachliteratur