Einführung in den systematischen Softwaretest

Kurzname
Einf. in sys.Softwaretes
Modulnummer
II2005
Modulverantwortlicher
  • Klaus Wüst
Dozent
  • Berthold Franzen
  • Hellwig Geisse
  • Klaus Wüst
Kurzbeschreibung
Planung, Durchführung, Dokumentation von Tests. Statische und dynamische Testverfahren. Strukturorientierter und funktionsorientierter Test. Blackbox- und Whitebox-Tests. Debugging, Komponententest, Systemtest.
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden kennen und beherrschen die wichtigsten Methoden des Softwaretests und sind in der Lage, für einen praktischen Test geeignete Methoden auszuwählen. Sie können für eigene und fremde Software einen Testplan aufstellen und diese modulweise sowie im Gesamtsystem testen. Sie können Software im Team testen und die Wirksamkeit ihrer Vorgehensweise einschätzen.

Lerninhalte
  • Planung, Durchführung, Dokumentation von Tests
  • Statische und dynamische Testverfahren
  • Strukturorientierter und funktionsorientierter Test
  • Blackbox- und Whitebox-Tests, Debugging
  • Komponententest, Systemtest
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
3.0 CrP; 90 Stunden, davon etwa 30 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
2
Lernformen
Vorlesung 1 SWS Praktikum 1 SWS
Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: keine

Prüfungsleistung: Klausur

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Bonuspunkte
keine
Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • A. Spillner, T. Linz: Basiswissen Softwaretest dpunkt
  • Pezzè, M., Young, M.: Software testen und analysieren Oldenbourg
  • G.J. Myers: The Art of Software Testing Wiley
Vorausgesetzte Module