Kommunikation in verteilten eingebetteten Systemen

Modulnummer
PE5003
Modulverantwortliche
  • Prof. Dr. Ing. Diethelm Bienhaus
Lehrenden
  • Prof. Dr. Ing. Diethelm Bienhaus
Kurzbeschreibung

Das Modul behandelt eingebettete Systeme sowie Techniken und Protokolle zu deren Vernetzung. Anwendungsbeispiele reichen von der Industrie- und Gebäudeautomation bis hin zu Body Area Networks.

Qualifikations- und Lernziele

Vernetzte eingebettete Systeme spielen eine wichtige Rolle in vielen Anwendungsbereichen wie der Automatisierungstechnik, der Gebäudeautomation, Automobil- und Flugzeugtechnik. Aktuelle Entwicklungen streben ein Internet der Dinge auf Basis verteilter eingebetteter Systeme und darauf aufbauender Internetdienste an.

Die Studierenden können die spezifischen Probleme bei Planung, Entwicklung, Test und Betrieb vernetzter eingebetteter Systeme identifizieren .

Sie entwickeln Lösungen für die Problematik der eingeschränkten Ressourcen eingebetteter Systeme und erfüllen Anforderungen wie Echtzeitfähigkeit und begrenzte Versorgungsenergie.

Sie sind in der Lage, mit eingebetteten Systemen vernetzte, sichere und performante Sensornetze und Websysteme zu planen und zu implementieren.

Lerninhalte
  • Plattformen für vernetzte eingebettete Systeme
  • Kommunikationsprotokolle
  • Webintegrationstechniken
  • Device Management
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Software Frameworks und Kommunikationsprotokolle
  • ausgesuchte Anwendungsbereiche
    • Industrieautomation und Industrie 4.0
    • Gebäudeautomation
    • Internet of Things
    • Health and Lifestyle
    • Smart Cities
    • Body Area Networks
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS Übung 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Keine

Prüfungsleistung: Projekt (Projektarbeit, Dokumentation und Präsentation)

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Masterprüfungsordnungen

Bonuspunkte

Keine

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Arshdeep Bahga, Vijay Madisetti: Internet of Things: A Hands-On Approach, VPT
  • Sasu Tarkoma: Publish / Subscribe Systems: Design and Principles, John Wiley & Sons
  • Thomas Bauernhansl: Industrie 4. 0 in Produktion, Automatisierung und Logistik: Anwendung, Technologien und Migration, Springer-Verlag

Rechtliche Hinweise