Praktikum Rechnernetze

Kurzname
Prak. Rechnernetze
Modulnummer
CS2011
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr. Bernd Müller
Dozent
  • Prof. Dr. Ing. Ulrich Birkel
  • Prof. Dr. Bernd Müller
  • Prof. Dr. Wolfgang Schmitt
Kurzbeschreibung

Die Studierenden lösen im Labor Aufgabenstellungen zu den Themen Entwurf und Betrieb lokaler Netze, Netzwerk- und Protokollanalyse sowie Internet-Programmierung.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden verfügen über ein fundiertes, anwendungsorientiertes Wissen und praktische Erfahrungen zu den folgenden Themen:

  • Entwurf, Aufbau und Betrieb lokaler Netze
  • Detailverständnis der Client-/Server-Interaktion

Sie sind in der Lage, im Team die Aufgabenstellungen des Praktikums zu bearbeiten und die Ergebnisse vorzustellen.

Lerninhalte
  • Paradigmen des LAN-Entwurfs
  • Grundlagen des Routings und Netzkonfiguration
  • Netzwerk- und Protokollanalyse im LAN
  • Iterativer und paralleler Server unter Benutzung der Socket-API
  • Internetprogrammierung
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
9.0 CrP; 270 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Praktikum 6 SWS

Voraussetzungen für die Vergabe von Creditpoints

Prüfungsvorleistung: keine

Prüfungsleistung: Praktikumsleistung

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Bonuspunkte
keine
Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • R. Perlman: Bridges, Router, Switches und Internet-working-Protokolle Addison-Wesley
  • J. Rech: Ethernet: Technologien und Protokolle für die Computervernetzung Heise Verlag
  • L.L. Peterson, B.S. Davie: Computernetze dpunkt-verlag
  • B. Müller, W. Schmitt: Aufgabenbeschreibungen und Hilfsblätter zum Praktikum Rechnernetze
Voraussetzungen

CS1015 Rechnernetze und ihre Anwendung
CS2302 Lokale Netze

Vorausgesetzte Module