Social Collaboration Management

Kurzname
Social Collaboration Mana
Modulnummer
EB2004
Modulverantwortlicher
  • Armin Wagenknecht
Dozent
  • Peter Hohmann
  • Harald Ritz
  • Armin Wagenknecht
Kurzbeschreibung

Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt in der Einführung, Nutzung und prozessualen Integration sozialer Kollaborationsplattformen in und zwischen Betrieben.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden kennen die Merkmale, technologischen Hintergründe und betrieblichen Einsatzzwecke sozialer Kollaborationsplattformen. Sie sind in der Lage für betriebliche und zwischenbetriebliche Szenarien geeignete soziale Kollaborationsplattformen zu identifizieren und diese prozessgerecht konzeptionell aufzusetzen bzw. zu integrieren.

Lerninhalte
  • Typen und Merkmale sozialer Kollaborationsplattformen
  • Technologien sozialer Kollaborationsplattformen
  • Einsatz sozialer Kollaborationsplattformen in inner- und zwischenbetrieblichen Prozessen (Prozessmanagement, Wissensmanagement, Kundenbeziehungsmanagement, Supply Chain Management…)
  • Unterstützung des e-Business durch soziale Kollaborationsplattformen (e-Procurement, elektronische Marktplätze, e-Shopping, e-Payment …)
  • Einführung sozialer Kollaborationsplattformen
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS, Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Projekt

Prüfungsleistung: Klausur

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Bonuspunkte

Bonuspunkte werden gemäß § 9 Abs. 4 der Allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen vergeben. Die Vergabe von Bonuspunkten ist dozentenabhängig. Einzelheiten zur Vergabe der Bonuspunkte werden den Studierenden semesterweise jeweils zu Veranstaltungsbeginn rechtzeitig und auf geeignete Art und Weise bekannt gegeben.

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Enterprise 2.0 : Planung, Einführung und erfolgreicher Einsatz von Social Software in Unternehmen / von
  • Social Commerce: Marketing, Technology and Management / by Efraim Turban, Judy Strauss, Linda Lai, Springer, 2016.
  • Enterprise 2.0 : Unternehmen zwischen Hierarchie und Selbstorganisation / herausgegeben von Jörg Eberspächer, Stefan Holtel
  • Electronic Commerce : A Managerial and Social Networks Perspective / by Efraim Turban, David King, Jae Kyu Lee, Ting-Peng Liang, Deborrah C. Turban
Voraussetzungen

keine