Unternehmensberatung

Modulnummer
EB2502
Modulverantwortlicher
  • Peter Hohmann
Dozent
  • Peter Hohmann
  • Armin Wagenknecht
Kurzbeschreibung

Das Modul Unternehmensberatung bereitet die Studierenden auf eine beratende Tätigkeit vor, unabhängig davon, ob es sich um unternehmensinterne Beratung oder Beratung durch eine Unternehmensberatungsgesellschaft handelt.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden lernen in dem Modul die Besonderheiten der Unternehmensberatung als Dienstleistung kennen und können Beratungskonzepte in Fallstudien anwenden. Sie lernen die Herausforderungen und Methoden der Unternehmensberatung kennen und können Chancen und Risiken der Unternehmensberatung einschätzen.

Lerninhalte
  • Grundlagen und Nutzen der Unternehmensberatung
  • Gestaltungskonzept der Unternehmensberatung
  • Marketing und Vertrieb der Unternehmensberatung
  • Leistungserstellung und Technologie der Unternehmensberatung
  • Personalmanagement der Unternehmensberatung
  • Controlling und Organisation der Unternehmensberatung
  • Durchführung von Fallbeispielen (Consulting Case Studies) der Unternehmensberatung
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS, Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: keine

Prüfungsleistung: Fallstudie

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Bonuspunkte

Keine

Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Lippold, D.; Die Unternehmensberatung, Wiesbaden 2013
  • Ennsfellnr, I. Bodenstein, R., Herget, J.: Exzellenz der Unternehmensberatung, Wiesbaden 2014
  • Hartenstein, M., Billing, F., Schawel, C., Grein, M.; Der Weg in die Unternehmensberatung
  • Unterlagen zur Veranstaltung