Innovationsmanagement

Modulnummer
EB2507
Modulverantwortlicher
  • Armin Wagenknecht
Kurzbeschreibung

Die Studierenden lernen die Methoden, Verfahren und Prozesse des Innovationsmanagements kennen und durchlaufen anhand von Praxisbeispielen die einzelnen Schritte des Innovationsprozesses.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden

  • kennen den Aufgabenbereich des strategischen Innovationsmanagements.
  • verstehen die strategische Relevanz von Innovationen.
  • kennen aktuelle Trends im Innovationsmanagement.
  • kennen Patentstrategien.
  • verstehen Markteintrittsstrategien.
  • kennen das Marketing von Innovationen.
Lerninhalte
  • Einführung in das Innovationsmanagement
  • Definition der Innovation (Radikalität einer Innovation, Arten von Innovationen)
  • Herausforderungen und Hemmnisse im Innovationsprozess
  • Interdisziplinärer Ansatz des Innovationsmanagements innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette
  • Kommunikation und Schnittstellenmanagement
  • Strategisches Innovationsmanagement
  • Prozesse, Methoden und Instrumente des Innovationsmanagements
    • Ideengenerierung
    • Analyse und Bewertung von Ideen bzw. zukünftigen Innovationen
    • Spezifikation und Realisierung der Ideen bzw. zukünftigen Innovation
    • Markteinführung und Bewertung des Innovationserfolges
    • Lessons Learned und kontinuierliche Verbesserung (aus Fehlern lernen)
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
3.0 CrP; 90 Stunden, davon etwa 30 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
2
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Regelmäßige Teilnahme (mindestens 80% der Zeit) an den Gruppenarbeiten und Übungen (Anzahl der Übungen wird den Studierenden zu Semesterbeginn rechtzeitig und auf geeignete Art und Weise bekannt gegeben.)

Prüfungsleistung: Projekt (Projektarbeit mit Ausarbeitung und Präsentation)

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Bonuspunkte
keine
Häufigkeit des Angebots
Einmal im Jahr
Literatur
  • Albers, S.; Gassmann, O.: Handbuch Technologie- und Innovationsmanagement: Strategie - Umsetzung – Controlling, Wiesbaden: Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, GWV Fachverlag, 2011.
  • Beise, M.: Die Lead-Markt-Strategie. Das Geheimnis weltweit erfolgreicher Innovationen. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag, 2006.
  • Eigner, M.; Stelzer, R.: "Product Lifecycle Management - Ein Leitfaden für Product Development und Lifecycle Management", 2. Aufl., Berlin, Heidelberg: Springer, 2009.
  • Hauschildt, J.; Salomo, S.: Innovationsmanagement. 6., überarb., erg. und aktualisierte Aufl. München: Vahlen, 2016.
  • Higgins, J. M.; Wiese, G. G.: Innovationsmanagement: Kreativitätstechniken für den unternehmerischen Erfolg, Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag, 1996.
  • Hölscher, B. F.: Digitales Dilemma: Unternehmen im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Innovation - Ein Wegweiser in die digitale Zukunft Taschenbuch; Auflage: 1; Verlag: tredition; 2017.
  • Kerka, F.; Kriegsmann, B.; Schwering, M. G.; Happich, Jan: „Big Ideas” erkennen und Flops vermeiden – Dreistufige Bewertung und Innovationsideen. Kriegsmann (Hrsg.), No. 219, Bochum: Inst. für angew. Innovationsforschung., 2006.
  • Kleinschmidt, E. J.; Geschka, H., Cooper, R.G.: Erfolgsfaktor Markt. Kundenorientierte Produktinnovation. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag (Marktorientiertes F-&-E-Management), 2013.
  • Landgraf, K., Jochem, R.: Systematische Integration von Innovationen in den Produktentwicklungsprozess. In: Jochem, R. (Hrsg.): Tagungsband zum 2. Kasseler Qualitätsmanagementsymposium: Wirtschaftliches Qualitäts- und Prozessmanagement durch Anforderungs- und Wertschöpfungsorientierung, Kassel, 2010, S. 31-58.
  • Jochem, R.; Landgraf, K. (Hrsg.): Anforderungsmanagement in der Produktentwicklung – Komplexität reduzieren, Prozesse optimieren, Qualität sichern. Düsseldorf: Symposion Publishing GmbH; 2011.
  • V. Nowotny: Agile Unternehmen – fokussiert, schnell, flexibel: Nur was sich bewegt, kann sich verbessern; Auflage: 3; BusinessVillage, 2017.
  • Müller-Prothmann, T.; Dörr, N.: Innovationsmanagement. 3. Auflage, München: Carl Hanser Verlag, 2014.
  • Warschat, J.: Integriertes Innovationsmanagement. In: Bullinger, Hans Jörg (Hrsg.): Fokus Innovation. Kräfte bündeln - Prozesse beschleunigen. München: Hanser 2006.
  • Wildemann, H.: Innovationsmanagement. Leitfaden zur Einführung eines effektiven und effizienten Innovationsmanagementsystems. 18. Aufl. München: TCW Transfer-Centrum (Leitfaden 50), 2018.
Voraussetzungen

keine

Verwendbarkeit des Moduls

Wahlpflichtmodul: Bachelor Social Media Systems; Bachelor Informatik