Content & Kampagnen für Social Media

Modulnummer
SM2007
Modulverantwortliche
  • Prof. Dr. Benjamin Gust
Lehrenden
  • Prof. Dr. Benjamin Gust
Kurzbeschreibung

In der Veranstaltung lernen die Studierenden, welche Content- und Kampagnen-Formate es gibt, wie sich Content und Kampagnen für die verschiedenen Plattformen und Zielgruppen konzipieren, planen, realisieren und aussteuern lassen und wie deren Erfolge gemessen werden.

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden

  • kennen den Unterschied zwischen kurzfristigen Kampagnen und langfristigen Social-Media-Strategien
  • können Content für die verschiedensten Plattformen konzipieren und operativ realisieren
  • sind vertraut mit den typischen Content-Formaten sowie den Möglichkeiten, die die einzelnen Social-Media-Plattformen bieten
  • können Content- und Kampagnen für verschiedene Zielgruppen kreieren
  • sind in der Lage, Content und Kampagnen teamübergreifend zu planen und kennen die wichtigsten Tools für die entsprechende Content-/Kampagnenplanung
  • wissen, wie sie auf tagesaktuelle Ereignisse reagieren, wann sie tagesaktuellen Content konzipieren – und wie sie mit spontanen Redaktionsplan-Änderungen umgehen
  • können Content zielgruppengerecht aussteuern und einem breiterem Publikum zugänglich machen
  • sind vertraut mit rechtlichen Aspekten der Content-Produktion für soziale Netzwerke
  • sind vertraut mit den wichtigsten Content- und Kampagnen-KPIs und können Maßstäbe für den Erfolg von Kampagnen aufstellen und messen
Lerninhalte
  • Zusammenspiel von Strategie & Content
  • Content- & Kampagnenkreation
  • Content- & Kampagnenplanung
  • Ansprache verschiedener Zielgruppen
  • Content-Formate
  • Content-Prozesse
  • Kreativtechniken
  • Social-Media-Listening
  • Reaktion auf tagesaktuelle Ereignisse
  • Werbepsychologie
  • Targeting & Wiederansprache (Funnel-Bildung)
  • Social-Media-Recht & Datenschutz
  • Erfolgsmessung & KPIs
  • Tools & Trends
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminaristischer Unterricht 2 SWS, Praktikum 2 SWS

Geprüfte Leistung

Prüfungsvorleistung: Regelmäßige Teilnahme (mindestens 80% der Zeit) und Praktikumsleistungen (Art und Umfang wird den Studierenden zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben)

Prüfungsleistung: Projekt

Bewertungsstandard

Bewertung der Prüfungsleistung nach § 9 der allgemeinen Bestimmungen für Bachelorprüfungsordnungen

Bonuspunkte

Keine

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Voraussetzungen

SM2003 Texten fürs Web oder SM2000 Digitale Fotografie, Grafik und Desktop-Publishing

Rechtliche Hinweise