Marketing

Modulnummer
102
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr. Jan Freidank
Dozent
  • Prof. Dr. Jan Freidank
  • Prof. Dr. Juliane Staubach
  • Prof. Dr. Stefanie Wannow
Kurzbeschreibung
Produkt- und Preispolitik, Distributions- und Kommunikationspolitik
Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse in dem Bereich Marketing. Sie sollen die Bedeutung dieses Bereichs für die Unternehmensführung und den Unternehmenserfolg erkennen und die wichtigsten Methoden und Techniken kennen lernen. Fallstudien und Gruppenarbeiten sollen das problemlösungsorientierte Lernen verstärken und Sozialkompetenz vermitteln.

Lerninhalte

Strategisches Marketing: Ziele des Marketing, Strategische Planung, Marktanalyse, Marktsegmentierung, Aspekte der Marktforschung, Grundlagen des Kaufverhaltens von Konsumenten und Organisationen, Marketing Management; Operatives Marketing: Produkt- und Preispolitik, Distributions- und Kommunikationspolitik.

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
5.0 CrP; 150 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Vorlesung, Gruppenarbeit

Geprüfte Leistung

TL1 Klausur (60%);
TL2 Gruppenpräsentation (40%)

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Becker, J., Marketing-Konzeption –
Grundlagen des ziel-strategischen und operativen Marketing-Managements, 10. Auflage, München 2012, ISBN 978-3-8006-4527-5
Homburg, Christian, Marketingmanagement: Strategie – Instrumente – Umsetzung – Unternehmensführung, 6. Auflage, Wiesbaden, 2016, ISBN 978-365813650
Kotler, Philip; Keller, Kevin Lane; Opresnik, Marc Oliver, Marketing-Management: Konzepte – Instrumente - Unternehmensfallstudien, 1. Auflage, München, 2015, ISBN 978-3868941210
Meffert, H.; Burmann, C.; Kirchgeorg, M., Marketing - Grundlagen, 12. Auflage, Wiesbaden, 2015, ISBN 978-3658023430

Studienhilfsmittel

Vorlesungsskript Beispielfragen Übungsaufgaben Fallstudien

Vorausgesetzte Module
Verwendbarkeit des Moduls

Alle Schwerpunkte