Personal und Organisation

Modulnummer
201
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr. Manuela Weller
Dozent
  • Prof. Dr. Marion Hoeren
  • Prof. Dr. Manuela Weller
Kurzbeschreibung

Grundwissen in Personalwirtschaft und Organisation

Qualifikations- und Lernziele

Ziel des Moduls ist es, theoretische Basiskenntnisse in Personalwirtschaft und Organisation zu erlernen und anzuwenden, um die Bedeutung beider Bereiche für den (sozial-) unternehmerischen Gesamterfolg erkennen und bewerten zu können.

Lerninhalte

Personal:
Konzeptionelle Grundlagen des Personalmanagements, Personalplanung, Beschaffung, Personaleinsatz, -beurteilung, -entlohnung, -entwicklung, -controlling, -freisetzung und Personalführung.
Organisation:
Grundbegriffe der Organisationsgestaltung, organisationstheoretische Ansätze, Organisationstechniken (z.B. Multimomentverfahren, Selbstausschreibung), informelle Organisation, Organisationsentwicklung, Aufgabenanalyse und -synthese, Darstellungstechniken der Aufbauorganisation (z.B. Organigramme, Funktionendiagramm usw.), Systeme der Aufbauorganisation (z.B. Einliniensystem, Mehrliniensystem, Matrixorganisation usw.), Gestaltung von Abläufen / Prozessen.

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
5.0 CrP; 150 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Vorlesung

Geprüfte Leistung

Klausur (teilweise mit Antwort-Wahl-Verfahren, vgl. § 8a Teil I der Prüfungsordnung)

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Becker, M., Personalwirtschaft, aktuelle Auflage, Stuttgart
Bröckerman, R., Personalwirtschaft, Aktuelle Auflage, Stuttgart
Olfert, K., Personalwirtschaft, aktuelle Auflage, Herne
Olfert, K., Organisation, aktuelle Auflage, Ludwigshafen
Schreyögg, G., Organisation, aktuelle Auflage, Wiesbaden
Vahs, D., Organisation, aktuelle Auflage, Stuttgart

Studienhilfsmittel

Skripte ”Personal” + ”Organisation”

Verwendbarkeit des Moduls

543, 451, 452

Voraussetzung für Module