Statistik

Modulnummer
204
Modulverantwortlicher
  • Jens Klose
  • Prof. Dr. Martin Schmidt
Dozent
  • Jens Klose
  • Prof. Dr. Martin Schmidt
Kurzbeschreibung
Beschreibung von Häufigkeitsverteilungen, deskriptive Statistik, Wahrscheinlichkeitsrechnung
Qualifikations- und Lernziele

Studierenden können die wichtigsten Quellen für externe Daten benennen. Sie werten Musterdaten mit Hilfe statistischer Methoden aus und können die Ergebnisse interpretieren. Sie stellen den Anwendungsbezug zu anderen Feldern des betriebswirtschaftlichen Studiums und dessen Praxis her, insbesondere dem Finanz- und Rechnungswesen, der Volkswirtschaftslehre sowie dem Marketing.

Lerninhalte
  • Beschreibung von Häufigkeitsverteilungen durch Häufigkeitstabellen, Grafiken sowie Lage- und Streuungsmaße. Ginikoeffizient zur Beschreibung von Einkommens- oder Marktkonzentrationen. Systematisierung von Maß- u. Indexzahlen, Anwendung auf Preis- u. Aktienindices, Umrechnung von nominalen in realen Größen (Preisbereinigung).
  • Messung u. Quantifizierung des Zusammenhangs zwischen zwei Beobachtungsreihen durch ein Kontingenzmaß, die Korrelation sowie durch die lineare und nichtlineare Regression.
  • Zeitreihenanalyse: Komponentenzerlegung und exponentielle Glättung
  • Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung ausgehend von der Kombinatorik über die Aneignung bestimmter Rechenoperation mit Wahrscheinlichkeiten hin zum Konzept der Zufallsvariablen, der Wahrscheinlichkeitsfunktion und der Verteilungsfunktion.
  • Anwendung für spezielle Verteilungen: Binomialverteilung, Poissonverteilung, Hypergeometrische Verteilung und Normalverteilung.
  • Grundlagen statistischer Schlussweise aus Stichprobeninformationen auf die Parameter der Grundgesamtheit, insbesondere Mittelwert und Anteilswert
Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Vorlesung

Geprüfte Leistung

Klausur, teilweise Multiple Choice (Anzahl wird zu Vorlesungsbeginn rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise bekannt gegeben)

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung)

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

• Auer, Benjamin / Rottmann, Horst: Statistik und Ökonometrie für Wirtschaftswissenschaftler, aktuelle Auflage
• Bleymüller, Josef / Gehlert, Günther / Gülicher, Herbert: Statistik für Wirtschaftswissenschaftler, aktuelle Auflage
• Bourier, Günther: Beschreibende Statistik, aktuelle Auflage
• Hippmann, Hans-Dieter: Statistik, Praxisbezogenes Lehrbuch mit Beispielen, aktuelle Auflage
• Lee, Cheng F. / Lee, John C. / Cheng, Alice C.: Statistics for Business and Financial Economics, aktuelle Auflage
• Levine, David M. / Krehbiel, Timothy C. / Berenson, Mark L.: Business Statistics, A first Course, aktuelle Auflage
• Monka, Michael / Schöneck, Nadine / Voß, Werner: Statistik am PC, Lösungen mit Excel, aktuelle Auflage
• Mosler, Karl / Schmid, Friedrich: Beschreibende Statistik und Wirtschaftsstatistik, aktuelle Auflage
• Puhani, Josef: Statistik, Einführung mit praktischen Beispielen, aktuelle Auflage
• Sauerbier, Thomas: Statistik für Wirtschaftswissenschaftler, aktuelle Auflage
• Schira., Josef: Statistische Methoden der VWL und BWL: aktuelle Auflage
• Wewel, Max C.: Statistik im Bachelor-Studium der BWL und VWL; Methoden, Anwendung, Interpretation, aktuelle Auflage

Studienhilfsmittel

Skript, Übungsaufgaben, E-Learning-Materialien

Vorausgesetzte Module
Empfohlene Voraussetzungen

105

Verwendbarkeit des Moduls

203, 412

Voraussetzung für Module