Personalentwicklung und -führung

Kurzname
Personalentw. und-führung
Modulnummer
452
Modulverantwortlicher
  • Prof. Dr. Marion Hoeren
Dozent
  • Prof. Dr. Marion Hoeren
Kurzbeschreibung

Personalentwicklung, Konfliktmanagement, Grundlagen &Techniken des Verhandelns sowie Personalführung

Qualifikations- und Lernziele

Die Studierenden sind in der Lage, Lösungsansätze für einfache bis mittelschwere Problemstellungen in den Bereichen Personalentwicklung und -führung zu entwickeln und kritisch zu reflektieren.

Lerninhalte

Der Personalentwicklung und den Führungskräften kommt im Talent Management neben der Eigenverantwortung der Talente, ihre Kompetenzen wertschöpfend für das Unternehmen einzusetzen, eine entscheidende Aufgabe zu.
Die Personalentwicklung ist ein Schlüsselfaktor zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen und zur Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit der Mitarbeiter. In diesem Modul werden kompetenzorientierte Personalentwicklung, Karriere- und Nachfolgemanagement, ausgewählte Personalentwicklungsmethoden sowie Methoden zur Evaluation der Personalentwicklung behandelt. Im Konfliktmanagement wird auf Konfliktpotenziale, Konflikteskalation und Konfliktbewältigung eingegangen. Die Studierenden erhalten zudem die Möglichkeit, grundlegende Techniken des Verhandelns auf Basis des Harvard Konzeptes zu erlernen.
23
Die Personalführung beschäftigt sich mit den Funktionen von Führung, Führungsstilen &-theorien, den Führungsinstrumenten (Mitarbeitergesprächen, Personalbeurteilungen und Zielvereinbarungen) und den Herausforderungen, die Führungskräfte im Alltag zu meistern haben.

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar

Geprüfte Leistung

Optional
 Klausur;
 Seminararbeit
Zu Vorlesungsbeginn wird rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise die jeweilige Prüfungsform bekanntgegeben.

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Becker, M.: Personalentwicklung: Bildung, Förderung und Organisationsentwicklung in Theorie und Praxis, aktuelle Auflage, Stuttgart.
Fisher, R. et al.: Das Harvard-Konzept, aktuelle Auflage, Frankfurt/Main.
Glasl, F.: Konfliktmanagement – Ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater, aktuelle Auflage, Bern.
Rosenstiel, L. v. et. al. (Hrsg.): Führung von Mitarbeitern, aktuelle Auflage, Stuttgart.

Studienhilfsmittel

Skript sowie online Materialien (Moodle)