Social Entrepreneurship

Modulnummer
739
Modulverantwortliche
  • Prof. Dr. Manuela Weller
Lehrenden
  • Prof. Dr. Manuela Weller
Kurzbeschreibung

Entwicklung innovativer Gründungsideen für die Lösung von gesellschaftlichen, sozialen und ökologischen Problemen

Qualifikations- und Lernziele

Ziel des Moduls ist es, theoretische und praktische Kenntnisse zur Gründung eines Sozialunternehmens zu erlernen und anzuwenden.

Lerninhalte

Der Schwerpunkt des Moduls liegt auf der Generierung einer reellen oder fiktiven Gründungsidee und der Entwicklung einer ersten Version der Umsetzung bzw. eines Prototypen basierend auf den erarbeiteten theoretischen Grundlagen und beispielhaften Analysen regionaler Sozialunternehmen. Die Gründungsidee kann sich auf die Bereiche Klima & Umwelt, Gesellschaft & Politik, Kultur & Medien, Bildung & Integration und Gesundheit beziehen.
Teilmodul 1: 2-tägiger Intensivworkshop (Themen: Einführung in das soziale Unternehmertum, Methoden und Instrumente, Skalierung und Impact, Ideengenerierung)
Teilmodul 2: Weiterentwicklung und Präsentation des Geschäftsmodells im Team begleitet durch regelmäßiges Feedback, persönliche Betreuung und Zwischenpräsentationen
Aufgrund der intensiven Betreuung und dem anwendungsbezogenen Charakter des Moduls ist dieses Seminar auf max. 24 Teilnehmer begrenzt.

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 150 Stunden, davon etwa 60 Stunden Präsenzzeit.
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar

Geprüfte Leistung

Teilleistung 1: Portfolio o. Seminararbeit
Teilleistung 2: (Poster-)Präsentation, Pitch
Zu Vorlesungsbeginn wird rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise die jeweilige Prüfungsform bekanntgegeben.

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend § 9 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Häufigkeit des Angebots
Nach Termin
Literatur

Auszug:
Chahine, T. (2016): Introducation to Social Entrepreneurship, Boca Raton.
Volkmann, Chr./ Tokarski, O./ Ernst, K. (Hrsg.) (2012): Social Entrepreneurship and Social Business, Wiesbaden.
Yunus, M. (2010): Building Social Business, New York.

Studienhilfsmittel

Folienskript, Fallbeispiele, Referenten, u.a.

Voraussetzungen

Die Anwesenheit zu allen zu Semesterbeginn bekannt gegebenen Terminen ist verpflichtend.

Empfohlene Vorausetzungen

Vorkenntnisse im Bereich „Unternehmensgründung” werden nicht vorausgesetzt. Reales Gründungsinteresse ist willkommen aber nicht zwingend erforderlich. Erwartet wird Begeisterung für Gründungsthemen und Spaß an Teamarbeit.

Rechtliche Hinweise