Produkt- und Preisgestaltung in B2B und B2C Märkten

Modulnummer
435
Modulverantwortliche
  • Prof. Dr. Juliane Staubach
Lehrenden
  • Dipl.-Betriebswirt Michael Döring
  • Prof. Dr. Juliane Staubach
Kurzbeschreibung

B2B-Marketing, praktische Vertriebs- und Verhandlungssituation, Marken-, Produkt- und Preispolitik auf B2B- und B2C-Märkten

Qualifikations- und Lernziele

Die Studenten können Marken optimal gestalten und auf operativer Ebene adäquate Produkt- und Preisentscheidungen auf B2B und B2C Märkten treffen.

Lerninhalte

Fachbegriffe der Marken-, Produkt- und Preispolitik; Bedeutung, Einsatz und Rolle der Marke im Marketing-Managementprozess; Charakteristika von B2B vs. B2C-Märkten und Implikationen; Ausprägungen und Gestaltungsdimensionen von Marken; Aufgabenfelder und Prioritäten der Produktpolitik; Produktvariation; Produktinnovation; Produkteliminierung; Produktdiversifikation; Einflussfaktoren der Preisbildung; Kostenstruktur des Unternehmens; Wettbewerbs- und Marktpreis; psychologische Preisbereitschaft (Behavioral Pricing); Preisabsatzfunktion; Preisstrategien; Festpreis, Skimming- und Penetrationsstrategien; Rechtliche Aspekten des Preises; Finanzierungs- und Zahlungsoptionen, individuelle Angebotserstellung im B2B Kontext; Customer-Relationship-Management (CRM)

Fachkompetenz
Methodenkompetenz
Sozialkompetenz
Selbstkompetenz
Moduldauer (Semester)
1
Unterrichtssprache
Deutsch
Gesamtaufwand
6.0 CrP; 180 Stunden
Semesterwochenstunden
4
Lernformen

Seminar, Sprache: Deutsch

Geprüfte Leistung

TL1 Klausur (70%)
TL2 Präsentation (30%)

Bewertungsstandard

Bewertung entsprechend §§ 9, 12 der Allgemeinen Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung).

Bonuspunkte

Bonuspunkte werden gemäß § 9 Abs. 4 der Allgemeine Bestimmungen (Teil I der Prüfungsordnung) vergeben. Die Art und Weise der Zusatzleistungen wird den Studierenden zu Veranstaltungsbeginn rechtzeitig und in geeigneter Art und Weise mitgeteilt.

Häufigkeit des Angebots
Jedes Semester
Literatur

Homburg, C. (2016): Marketingmanagement: Strategie, Instrumente, Umsetzung, Unternehmensführung, 6. Aufl., Wiesbaden; Meffert et. al (2018): Marketing-Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung, 13. Aufl., Wiesbaden; Esch, F.-R. (2017): Strategie und Technik der Markenführung, 9. Aufl., München.

Studienhilfsmittel

Folienskript

Voraussetzungen
Empfohlene Vorausetzungen

Marketing (Grundstudiums-Modul)

Verwendbarkeit des Moduls

Schwerpunktmodul im SP Marketing, Wahlpflichtmodul

Rechtliche Hinweise