Aktuelles zu den Klausuren des WS 20/21

Die THM erreichen eine Reihe von Fragen zur Klausurphase des Wintersemesters 2020/21. Einige aktuelle Themen werden hier aufgegriffen und im größeren Zusammenhang erläutert.

Das Präsidium der THM hat den Anspruch, trotz der pandemiebedingten Ausnahmesituation ihren Studierenden ein Höchstmaß an Planungssicherheit zu ermöglichen, und trägt Sorge für ein geordnetes und rechtssicheres Prüfungsgeschehen. Der Hochschulleitung ist bewußt, dass durch die pandemiebedingten Rahmenbedingungen die Studierenden neuen, teilweise sehr herausfordernden, Situationen gegenüberstehen. Auch deshalb werden an der THM Spielräume für Alternativprüfungen – die in Einklang mit den geltenden Hygienevorgaben zu bringen sind – bereits genutzt und künftig auch weiterhin ausgebaut. Alternative Prüfungsformen können ein hilfreiches Mittel sein, damit individuelle Studienverläufe – auch in Zeiten pandemiebedingten Infektionsschutzes – planbar fortschreiten können.