Bioinformatik

  • StudienmodellBachelor
  • StudienbeginnWinter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit6 Semester
  • ZulassungsmodusZulassungsfrei
  • StudienortGießen
  • Kosten/BesonderheitenSemesterbeitrag

Jeden Tag werden in den Laboren der biomedizinischen Forschung unglaublich große Datenmengen produziert. Diese Datenmengen können aber keine Erkenntnisse bringen, solange nicht klar ist, welche Bruchtteile davon überhaupt relevant sind - und was diese bedeuten. Genau zu diesem Zweck werden Programme und Software benötigt, die die Daten vorbereiten, auswerten und analysieren, damit der Mensch damit arbeiten kann. Die Entwicklung genau dieser Programme ist die Aufgabe der Bioinformatikerinnen und Bioinformatiker.

Es reizt Sie, genau diese Verbindung zwischen Biologie und Computern in einem interdisziplinären Beruf herzustellen? Sie interessieren sich sowohl für die Informatik als auch für die Biologie? Sie mögen auch die Mathematik und die Chemie? Dann ist die Bioinformatik genau das Richtige für Sie!

STUDIUM

Studieninhalte

Im Studium beschäftigen Sie sich mit den sogenannten Lebenswissenschaften, also Chemie, Biologie und Pharmazie, aber auch mit der klassischen Informatik. Während zu Beginn Ihres Studiums Grundlagen in Mathematik, Biologie, Chemie und Informatik vermittelt werden, haben Sie Im Verlauf Ihres Studiums außerdem die Möglichkeit, sich auf ihr bevorzugtes Interessengebiet zu spezialisieren.

Wir arbeiten stets nah an der Praxis, um Sie auf das vorzubereiten, was im Berufsleben auf Sie zukommt. So bekommen Sie schon während des Studiums ein gutes Gefühl dafür, was es bedeutet, ein Bioinformatiker/eine Bioinformatikerin zu sein.

 

Studienprogramm

Im Folgenden sind die Lehrveranstaltungen des Studiengangs aufgeführt. Die Zahlen geben den Umfang der Veranstaltung pro Woche (SWS) bzw. die CreditPoints an, die Sie für die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung erhalten. Es sind insgesamt 180 Creditpoints zu erwerben. Das Studienprogramm bildet den Studienbeginn zum Wintersemester ab. Das Studienprogramm mit Start im Sommersemester entnehmen Sie bitte der aktuellen Prüfungsordnung.

1

MODULSWSCrP
Objektorientierte Programmierung 6 6
Grundlagen der Informatik 4 6
Allgemeine Biologie 5 6
Diskrete Mathematik 6 6
Grundlagen der Bioinformatik 4 6
GESAMT 1. SEMESTER 25 30

Das Studienprogramm für den Start im Sommersemester entnehmen Sie bitte der Prüfungsordnung. Der THM Organizer bietet Ihnen direkten Zugriff auf die Stundenpläne des aktuellen Semesters.

 

BERUFSAUSSICHTEN

Perspektiven

Als Absolvent/-in der Bioinformatik können Sie sich mit der Softwareentwicklung im Bereich der Pharmaindustrie beschäftigen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, wissenschaftlich in einer Forschungseinrichtung zu arbeiten.

Ihr Vorteil: Während sich die Technik immer weiter entwickelt, fehlt es an Fachkräften, die in der Lage sind, die entstehenden Datenmengen auch auszuwerten. Sie werden also zu einer kleinen und dadurch sehr gefragten Berufsgruppe gehören.

 

Formalia

Abschlussgrad Bachelor of Science (B.Sc.)
Regelstudienzeit 6 Semester
Akkreditiert bis 30. September 2023 durch ASIIN Düsseldorf
Studienform Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache Deutsch
Studienort, Standort Gießen
Kosten Semesterbeitrag
Aufbauender Masterstudiengang Informatik (M.Sc.)
Bioinformatik und Systembiologie (M.Sc.)
Kooperation mit der Justus-Liebig-Universität Gießen