Deutschlandstipendium

Staat und Gesellschaft unterstützen gemeinsam leistungsstarke und engagierte junge Menschen auf ihrem Bildungsweg – das ist die Idee des Deutsch­landstipendiums. 

So funktioniert's:
Die Hochschulen gewinnen private Förderer (Unternehmen, Stiftungen, Verbände, Privatpersonen), die ein Stipendium in Höhe von monatlich 150,00 Euro stiften. Dieser Betrag wird von der Bundesregierung verdoppelt und unterstützt ausgewählte Studierende in Höhe von 300,00 Euro pro Monat; dies ergibt ein Jahresstipendium von 3.600,00 Euro.

Ausführliche Informationen und rechtliche Grundlagen zum Deutschlandstipendium finden Sie auf den folgenden Webseiten:

Ablauf der Vergabephase an der THM zum Wintersemester eines Jahres