THM-Absolvent Selcuk Ata und Produktionsleiter Karl Bittner (3. und 5. von links) betreuten die Gäste von der THM. Zum Reifenhersteller Goodyear Dunlop Tyres nach Hanau führte eine Exkursion von Studenten der TH Mittelhessen in Friedberg. Organisiert hatte den Besuch Selcuk Ata, der an der THM Maschinenbau studiert hat und heute Konstruktions-Ingenieur in Hanau ist.

Produktionsleiter Karl Bittner stellte das Unternehmen vor und gab einen theoretischen Überblick über die heutige Reifentechnologie.

Während der anschließenden Werksführung lernten die Gäste vom Fachbereich Maschinenbau, Mechatronik, Materialtechnologie den gesamten Prozess der Reifenherstellung und Produktprüfung kennen. Ein Vortrag über mögliche Praktika, Projekt- und Abschlussarbeiten sowie unternehmenseigene Trainee- und Förderprogramme rundete den Besuch ab.

Die Resonanz der Exkursionsteilnehmer sei durchweg positiv gewesen, berichtete Prof. Dr. Claus Breuer, der die Studenten begleitete. Der Fachbereich werde den Besuch sicher wiederholen.