Dr. Dominik Schultes ist von der Gesellschaft für Informatik (GI) ausgezeichnet worden.Dr. Dominik Schultes, Professor an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Friedberg, ist von der Gesellschaft für Informatik (GI) ausgezeichnet worden. Die mit 20.000 Mitgliedern größte Vereinigung von Informatikern in Deutschland ernannte den Hochschullehrer, der am Fachbereich Informationstechnik – Elektrotechnik – Mechatronik lehrt, zum Junior-Fellow.

Die Auszeichnung wurde in diesem Jahr erstmals vergeben. Die GI bietet ihren sieben Junior-Fellows fachliche, ideelle und finanzielle Unterstützung. Sie beraten Vorstand und Präsidium und nehmen so Einfluss auf die Ausrichtung der GI. Voraussetzung für die Ernennung sind „hervorragende Leistungen in der Informatik“ und ein Höchstalter von 35 Jahren.

Schultes ist seit 2012 Professor an der THM. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Webanwendungen, Algorithmen und Datenstrukturen. Diesen Themen widmen sich auch seine zahlreichen Veröffentlichungen in internationalen Konferenzbänden und Zeitschriften. Er ist mehrfach für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem „Klaus Tschira Preis für verständliche Wissenschaft“ und dem „Scientific American 50 Award“.