Donnerstag, 2. November 2017, 16.00 Uhr
THM, Campus Gießen

Fünftes Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium der THM
Vier Doktorandinnen und Doktoranden der THM präsentieren ihre Arbeiten in Kurzvorträgen und stellen sie in einem interdisziplinären Kreis zur Diskussion. Im Anschluss ist bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit zum Kennenlernen und zum weiteren Austausch.

Die Einladung richtet sich an alle Doktorandinnen und Doktoranden der THM, ihre Betreuer sowie alle interessierten Wissenschaftler.
Einladung zum Download: Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium der THM (PDF, 740 KB)

Bericht zum 5. interdisziplinären Doktorandenkolloquium der THM

Einladung

Etwa 90 Doktorandinnen und Doktoranden werden von Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern der THM betreut. Die Promovierenden engagieren sich in Drittmittelprojekten, in Kompetenzzentren und vielen Arbeitsgruppen und tragen erheblich zur erfolgreichen Forschung an der THM bei. Das interdisziplinäre Doktorandenkolloquium der THM stellt einmal jährlich die wissenschaftlichen Leistungen der Doktorandinnen und Doktoranden der THM vor und bietet dem wissenschaftlichen Nachwuchs so Gelegenheit zum fachübergreifenden Austausch.