1 ½-tägiger Workshop für den wissenschaftlichen Nachwuchs
nächster Termin: voraussichtlich im Jahr 2016 an der THM, Campus Gießen

Dieser Workshop richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die zukünftig im In- und Ausland in international organisierten und agierenden Teams, Unternehmen oder Organisationen arbeiten werden und führt sie in die Grundlagen der interkulturellen Kommunikation sowie die Grundlagen des Teambuilding und Diversity Managements ein.

Ziele

  • Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede und Reflektion der eigenen kulturellen Prägung und Wahrnehmungsmuster
  • Verständnis für Arbeits- und Alltagssituationen im In- und Ausland
  • Erkennen interkultureller Konfliktsituationen und zielorientierter Umgang damit
  • Erkennen und Nutzung von Synergien

Die Veranstaltung richtet sich an den wissenschaftlichen Nachwuchs der THM wie Promovierende sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Teilnehmeranzahl: maximal 12
Programm des vergangenen Workshops zum Download: Workshop „Interkulturelle Kommunikation“ (PDF, 41 KB)