Die Technische Hochschule Mittelhessen und die Philipps-Universität Marburg arbeiten im pharmazeutischen Bereich eng zusammen: Der Fachbereich Pharmazie der Universität Marburg und das Institut für Biopharmazeutische Technologie der Technische Hochschule Mittelhessen kooperieren in Studium, Forschung und Lehre.

Die Kooperation wurde vertraglich vereinbart. Sie schafft Promotionsmöglichkeiten für Nachwuchswissenschaftler der beiden Einrichtungen, unterstützt Studierende beim Wechsel zwischen den beiden Hochschulen und erleichert die gegenseitige Nutzung wissenschaftlich-technischer Einrichtungen.

Ansprechpartner

Technische Hochschule Mittelhessen
Prof. Dr. Frank Runkel, Institut für Bioverfahrenstechnik und Pharmazeutische Technologie
Telefon: 0641 309-2550  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Philipps-Universität Marburg
Prof. Dr. Michael Keusgen, Fachbereich Pharmazie
Telefon: 06421 28-25809  | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!