Flüchtlinge, die an einem Studium interessiert sind, können an der TH Mittelhessen in Gießen und Friedberg an einem betreuten Gasthörerprogramm teilnehmen. Dazu gehören Studien- und Sozialberatung, Informations- und Orientierungsangebote sowie die Möglichkeit, ausgewählte Lehrveranstaltungen kostenlos zu besuchen. Tutoren helfen bei Formalitäten und stehen den Gasthörern auch sonst zur Seite.

Das Programm mit dem Namen „pre-study REACH THM“ beginnt am Donnerstag, 27. März. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Teilnahmevoraussetzungen sind unter anderem deutsche Sprachkenntnisse. Weitere Informationen gibt es im Internet (go.thm.de/reach).