Prof. Dr. Joachim Sandt hat die Arbeit an der THM am Fachbereich Wirtschaft aufgenommen.Prof. Dr. Joachim Sandt hat die Arbeit an der Technischen Hochschule Mittelhessen aufgenommen. Er lehrt Controlling am Fachbereich Wirtschaft in Gießen.

Joachim Sandt schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Paderborn ab und studierte als Fulbright-Stipendiat an der American University Washington. An der WHU - Otto Beisheim School of Management promovierte er 2004 zum Dr. rer. pol. Das Thema seiner Dissertation lautete „Management mit Kennzahlen und Kennzahlensystemen. Bestandsaufnahme, Determinanten und Erfolgsauswirkungen“.

Erste Station seiner Berufstätigkeit war eine auf Unternehmenssteuerung spezialisierte Managementberatung. Dort arbeitete er als Unternehmensberater und Projektleiter. Anschließend übernahm er eine Professur für Unternehmensführung und Controlling an der Internationalen Hochschule Bad Honnef - Bonn. Darüber hinaus setzte er sein Engagement als Managementberater und -trainer fort. Seine internationalen Erfahrungen konnte er als visiting scholar im Rahmen eines Forschungssemesters am University College Dublin vertiefen.

In der Forschung legt Prof. Dr. Sandt Schwerpunkte auf die Entwicklung von Steuerungssystemen, die zur Strategieimplementierung und für Prozessverbesserungen genutzt werden können, sowie auf die Organisationsentwicklung. Im Programm internationaler Kongresse zum Beispiel der Performance Management Association präsentiert er regelmäßig seine Forschungsergebnisse. Er ist Mitglied unter anderem der European Accounting Association und der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft.