Aktuelles

Ein neuer Studiengang der Technischen Hochschule Mittelhessen startet. In Forschung und Entwicklung schaffen THM-Teams Innovationen für die industrielle Praxis. Die Hochschule weitet ihr internationales Kooperationsnetz aus und eröffnet damit Studierenden zusätzliche Möglichkeiten des Auslandsstudiums. Die Abschlussarbeit einer Absolventin erhält einen Preis. Ein neuer Professor hat die Arbeit aufgenommen. Die THM lädt ein zu öffentlichen Vorträgen. Hier finden Sie Neuigkeiten aus Lehre, Forschung und dem gesamten Hochschulleben.

 

Tabea Grebe (v.l.), Vizepräsidentin Prof. Dr. Katja Specht, Projektkoordinatorin Johanna Vogt, Dagmar Hofmann und Sophie Roth freuen sich über den „Exzellenz-Status“ für das studentische Gesundheitsmanagement an der THM.

Langes Bücherwälzen in der Bibliothek, Vormittage in Laboren, mehrere Vorlesungen am Stück – wer sich für ein Studium entscheidet, hat damit meist einen Vollzeitjob. Hochschulen sind für Studierende langfristige Aufenthaltsorte. Umso wichtiger ist, dass diese gesundheitsförderlich gestaltet sind. Das dem an der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) so ist, belegt die Auszeichnung ihres „Studium 360°“ als „herausragende Initiative zur Förderung der Gesundheit von Studierenden“ im Rahmen des „Corporate Health Award“.

Weiterlesen: THM ist eine „Gesunde Hochschule“


Preisverleihung mit den Teams, der Jury sowie den Organisatorinnen und Organisatoren. Foto: Katrina Friese

Teams aus den drei mittelhessischen Hochschulen warben mit ihren Geschäftsideen um die Gunst der Jury. StartMiUp Capital Contest: Fünf Gründungsteams erhalten Investors‘ Interests.

Gleich fünf Gründungsteams aus den drei mittelhessischen Hochschulen waren beim vierten Capital Contest des Verbundprojekts StartMiUp am 25. Januar 2024 erfolgreich: Sie erhielten für ihre innovativen Ideen von der Jury Interessensbekundungen in Form von Investors‘ Interests.

Weiterlesen: StartMiUp Capital Contest: Fünf Gründungsteams erhalten Investors‘ Interests


Dekan Prof. Dr. Peter Kneisel stellte in Gießen die IT-Studiengänge des Fachbereichs Mathematik, Naturwisssenschaften und Informatik vor.

Wenn im Januar auffallend junge Leute auf dem Campus unterwegs sind, haben die   Hochschulinformationstage (HIT) begonnen. Fast 3000 Schülerinnen und Schüler folgten diesmal der Einladung, an der THM Einblicke in den akademischen Betrieb zu bekommen, die bei der Studienwahl helfen können.

Weiterlesen: Studieren: Was, Wie und Wo?


THM-Präsident Prof. Dr. Matthias Willems (v.l.) gratuliert seinen beiden frisch wiedergewählten Vizepräsidenten Prof. Dirk Metzger und Prof. Dr. Peter Hohmann.

Kontinuität im Präsidium der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM): Prof. Dr. Peter Hohmann und Prof. Dirk Metzger sind als Vizepräsidenten wiedergewählt worden. Der Senat der Hochschule bestätigte den Besetzungsvorschlag von Prof. Dr. Matthias Willems jeweils im ersten Wahlgang. Hohmann und Metzger treten ihre dritte Amtszeit, die drei Jahre dauert, am 1. April an.

Weiterlesen: THM bestätigt zwei Vizepräsidenten


Anlagenbetreiber Eduard Windmeier erläutert den Gästen von der THM den Wasserzufluss zur Turbine und den gerade aktiven Rechenreiniger. Foto: THM

Einblicke in den Betrieb eines Flusskraftwerks und in die Praxis des Fischschutzes hat eine Gruppe der Technischen Hochschule Mittelhessen bei einer Exkursion zur Wasserkraftanlage (WKA) an der Klinkel‘schen Mühle in Gießen erhalten. Begleitet von Prof. Dr. Burkhard Ziegler vom Fachbereich Maschinenbau und Energietechnik sahen sich Master-Studierende dort in der praktischen Anwendung an, was sie unter anderem in der Vorlesung „Strömungsmaschinen 2“ gelernt hatten.

Weiterlesen: Vertieftes Lernen an der Lahn


Das Team des Facility Management ist zufrieden mit den guten Energiewerten der THM. Foto: THM

Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) arbeitet seit Jahren daran, ein CO2-neutraler und ressourcenschonender Arbeitgeber zu werden. Dazu benötigt sie eine solide Datenbasis. Die liefert der jährliche Energie- und Ressourcenbericht als Grundlage für Energiespar- und Umweltschutzmaßnahmen. Darin einbezogen werden die 44 eigenen und 19 angemieteten Gebäude in Gießen und Friedberg.

Weiterlesen: Erfolgsergebnisse im Bereich der Nachhaltigkeit


Fabiola Neitzel bei ihrem Pitch für Prombyx beim Captial Contest 2022. Foto: picturebear (Stephan Sieber)

Mit dem Pitch-Wettbewerb eröffnet StartMiUp, das Startupnetzwerk Mittelhessen, Gründungsteams der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), der Philipps-Universität Marburg (UMR) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) den Zugang zu vornehmlich regionalem Kapital – als Wettbewerbspreise gibt es Investors’ Interests.

Weiterlesen: „Invest in Mi“: StartMiUp Capital Contest startet in die vierte Runde


Studieninteressierte erhalten am 24. und 25. Januar 2024 Einblicke in Studium und Fächerangebot beider Hochschulen.

Die Welt der Hochschulen entdecken und Informationen rund ums Studium einholen: Am Mittwoch, 24. und Donnerstag, 25. Januar 2024 öffnen die Gießener Hochschulen während der Hochschulinformationstage (HIT) Hörsäle, Seminarräume, Labore und Werkstätten. Das Studienangebot der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) erstreckt sich von den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften über die sozial-, rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen sowie die geistes- und kulturwissenschaftlichen Fächer bis hin zu Lehramts- und dualen Studiengängen.

Weiterlesen: Hochschulinformationstage an JLU und THM


Hochschulsport und Präsidium ehren drei Sportler, die im Jahr 2023 nationale Titel in Namen ihrer Hochschule geholt haben. (Foto: THM)

Ihren Ball zum Jahresabschluss hat die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) genutzt, nicht nur die besten fachlichen Leistungen ihrer Studierenden zu würdigen, sondern auch die besten sportlichen: Drei junge Herren wurden in festlichem Rahmen ausgezeichnet.

Weiterlesen: Läufer holen Titel für die THM