Ausgezeichnet als Jahrgangsbeste: Lukasz Duraj, Gunda Baumann, Roland Rauch und Nik-Fabian Weisbrod (vorn, von links). Die Professoren Daniel Piazolo, Carsten Stroh, Klaus Schuchard und Udo Fiedler (hinten, von links) hatten die Urkunden überreicht. Fast 190 Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Wirtschaftsingenieurwesen feierten an der TH Mittelhessen in Friedberg ihren Studienabschluss. Dekan Prof. Dr. Michael Kahsnitz begrüßte die neuen Bachelor und Master zur Examensfeier.

Als Jahrgangsbeste zeichnete die Hochschule von den Bachelorabsolventen Nik-Fabian Weisbrod (Wirtschaftsingenieurwesen – Industrie) und Lukasz Duraj (Wirtschaftsingenieurwesen - Immobilien) aus. Beste im Masterprogramm Produkt- und Prozessmanagement war Gunda Baumann. Von den Absolventen des Fernstudienzentrums wurde Roland Rauch ausgezeichnet, der den Studiengang Logistik als Master of Science abgeschlossen hat.

Prof. Kahsnitz betonte, dass alle Absolventinnen und Absolventen hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Anke Roos, die Alumni-Beauftragte der THM, ermunterte die Gäste auf der Feier, den Kontakt mit der Hochschule nicht abreißen zu lassen.

Nach dem offiziellen Teil bot ein „Oktoberfest“ mit bayerischem Büfett Gelegenheit zu Gesprächen und einem Informations- und Erfahrungsaustausch.