Feierlich verabschiedete der Fachbereich Wirtschaft seine Absolventinnen und Absolventen. Am Fachbereich Wirtschaft der Technischen Hochschule Mittelhessen haben 128 junge Männer und Frauen ihr Studium abgeschlossen. Davon haben sich 101 mit dem Bachelor in Betriebswirtschaft und 27 mit dem Master in International Marketing qualifiziert.

Bei der traditionellen akademischen Feier verabschiedete Dekan Prof. Dr. Sven Keller die Absolventen. Ein Grußwort sprach auch Gießens Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz. Als Vertreter der Absolventen dankten Raffaela Tidona und Andre Zimmermann Fachbereich und Hochschule für ihre Unterstützung und ließen Höhepunkte ihres Studiums Revue passieren.

Der Förderkreis Studium & Wirtschaft hatte für die besten Abschlüsse ein Preisgeld von je 500 Euro ausgelobt. Im Bachelorstudium hatte Viviane Vodak am besten abgeschnitten. Für ihr herausragendes Ergebnis im Masterstudium wurde Lisa Herz ausgezeichnet.

Den musikalischen Rahmen der Feier gestalteten Kerstin Lenk (Gesang) und Manfred Klein (Piano und Saxophon).