Konzentration gefordert: Prof. Ulrich Birkel (links) und sein spanischer Kollege Prof.José Ángel Prieto im Seminar über das "Internet der Dinge".Das „Internet der Dinge“ war Thema eines zweitägigen Seminars von Prof. Dr. José Ángel Prieto an der TH Mittelhessen in Gießen. Auf Einladung von Prof. Dr. Ulrich Birkel besuchte der Hochschullehrer von der Universität Jaen den Fachbereich Elektro- und Informationstechnik.

Die Zusammenarbeit der THM mit der spanischen Partnerhochschule, die etwa 16.000 Studenten hat, wird durch das Erasmus-Programm der Europäischen Union gefördert. Ein Kooperationsvertrag aus dem Jahr 2014 ermöglicht es Masterstudenten, einen deutschen Abschluss im Studiengang „Information and Communications Engineering“ und einen spanischen in „Telecommunication Engineering“ in vier Semestern zu erwerben. Die Studenten studieren dafür mindestens ein Semester an der Partnerhochschule. Die Master-Thesis wird von Professoren aus Jaen und Gießen betreut. Bisher haben fünf Studenten diese Möglichkeit wahrgenommen.

Birkel wird 2018 ein Seminar im Masterprogramm in Andalusien halten. Der Professor für Kommunikationstechnik erwartet durch eine Intensivierung der Kooperation auch Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit in der Forschung.