Prof. Dr. Frank Ehrenheim hat die Arbeit an der Fachhochschule Gießen-Friedberg aufgenommen. Er lehrt Facility Management am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen und Produktionstechnik der FH in Friedberg.
Frank Ehrenheim schloss sein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Elektrotechnik und Marketing an der Technischen Hochschule Darmstadt 1990 mit der Diplomprüfung ab. An der Medizinischen Hochschule Hannover promovierte er zum Doktor der Humanbiologie.  Im Rahmen seiner Dissertation entwickelte er ein Expertensystem zur Unterstützung der Diagnosefindung.
Er arbeitete mehrere Jahre lang in einer Unternehmensgruppe der Heizungs-, Sanitär- und Klimabranche als Geschäftsführer, bevor er als Berater eines der führenden Ingenieurbüros der Technischen Gebäudeausrüstung den Geschäftsbereich Gebäudemanagement und Gebäudeautomation aufbaute. Im Jahr 2000 wurde er Geschäftsführender Gesellschafter in einem neu gegründeten Frankfurter Unternehmen, das die strategische Beratung für Facility Management und Gebäudeautomation anbietet.

Prof. Dr. Ehrenheim hat in zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen Fragen des Facility Managements behandelt. In die Lehrveranstaltungen an der Fachhochschule wird er seine Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis einbringen. Bereits vor dem Antritt seiner Professur hat er sich als Lehrbeauftragter für Ganzheitliches Infrastrukturdesign an der FH in Friedberg und als Dozent für Gebäudebewirtschaftung und Controlling an der Südwestdeutschen Fachakademie Wiesbaden in der Ausbildung von Facility Managern engagiert.