Prof. Dr. Andre Rein lehrt am Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik in Gießen im Fachgebiet IT-Sicherheit.Prof. Dr. Andre Rein hat seine Arbeit an der Technischen Hochschule Mittelhessen aufgenommen. Er lehrt am Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik in Gießen im Fachgebiet IT-Sicherheit.

Andre Rein hat sein Informatikstudium an der THM 2012 als Master of Science abgeschlossen. Im selben Fach promovierte er an der Universität Bremen zum Dr.-Ing. In seiner 2018 abgeschlossenen Dissertation befasste er sich mit einer speziellen Schutztechnologie für IT-Systeme, die deren Zustand auf Basis des Hauptspeicherinhalts analysiert und den Sicherheitsstatus bewertet.

Während seines Studiums arbeitete Rein als Systemadministrator und Softwareentwickler. Von 2011 bis 2015 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie in Darmstadt. Beim Telekommunikationsausrüster Huawei Technologies arbeitete er anschließend bis zu seiner Berufung an die THM auf dem Gebiet der IT-Sicherheit.

Zu den wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkten des 40-Jährigen gehören Betriebssystem- und Plattformsicherheit, angewandte Kryptografie und Hardware-basierte Sicherheitstechnologien. In Forschungsprojekten beschäftigt er sich unter anderem mit der Modellierung von Sicherheitseigenschaften im Rahmen der Softwareentwicklung, der Smartphone-basierten Zugangskontrolle und Fragen der Sicherheit in Netzwerken und cloudbasierten Szenarien.