Joachim Kilian ist neuer Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen.Joachim Kilian ist neuer Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen. Am Fachbereich Bauwesen hält er seit 2014 als Lehrbeauftragter Vorlesungen im Masterstudiengang Infrastrukturmanagement zu den Themen Strategisches Management und Projektmanagement. Der Bauingenieur hat seitdem auch verschiedenen Bachelor- und Masterarbeiten betreut. Ein Gutachten des Fachbereichs bescheinigt ihm die Fähigkeit, „wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis zu übertragen und Anforderungen der Praxis in die Lehre und Forschung der THM einzubringen“.

Sein Studium des Bauingenieurwesens mit dem Schwerpunkt Wasserwirtschaft schloss Kilian 1987 an der Technischen Hochschule Darmstadt ab. Anschließend arbeitete er in verschiedenen Ingenieurbüros. Seit 1998 ist er Geschäftsführer, seit 2001 auch Gesellschafter des Unternehmens Unger Ingenieure.

Der 59-Jährige engagiert sich in einer großen Zahl von Fachverbänden. So ist er zum Beispiel Vorsitzender des Bundes der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau und stellvertretender Vorsitzender des Verbands unabhängig beratender Ingenieure und Consultants in Hessen sowie Mitglied des Kuratoriums der Hessischen Ingenieurvereinigungen. In seiner beruflichen Tätigkeit hat Joachim Kilian unter anderem Hochwasserschutzkonzepte, Generalentwässerungspläne und Kanalsanierungskonzepte entwickelt. Er hat internationale Projekterfahrung in Frankreich, Rumänien, Vietnam, der Türkei und dem Irak.