Prof. Dr. Raphaël Johannknecht hat die Arbeit am Fachbereich Management und Kommunikation der TH Mittelhessen in Gießen aufgenommen.Prof. Dr. Raphaël Johannknecht hat die Arbeit am Fachbereich Management und Kommunikation der TH Mittelhessen in Gießen aufgenommen. Seine Fachgebiete sind Technischer Vertrieb und Projektmanagement.

Das Studium des Maschinenbaus an der Hochschule Osnabrück und der Coventry University schloss er 1996 mit dem Bachelor in European Mechanical Engineering ab. Seine ingenieurwissenschaftliche Qualifikation setzte er mit der Promotion im Rahmen eines Forschungsprojektes zur Hyperelastizität fort, bei dem die englische Universität mit der Zentralen Forschungsabteilung und Vorausentwicklung der Robert Bosch GmbH kooperierte.

In diesem Unternehmen trat er 1999 die Stelle eines Key Account Managers im Geschäftsbereich Kraftfahrzeugtechnik an. In der Folgezeit nahm er in der Erstausrüstung nationale und internationale Führungspositionen im technischen Vertrieb ein. Er stieg auf zum Assistenten des Vertriebsvorstands und war anschließend als leitender Angestellter für das globale „Sales und Marketing“ verantwortlich, als ihn der Ruf an die TH Mittelhessen erreichte.

Prof. Dr. Johannknecht verfügt als Dozent für Internationales Key Account Management beim StudiumPlus der THM über mehrjährige Erfahrungen in der akademischen Ausbildung. Am Dublin Institute of Technology betreute er Forschungs- und Promotionsprojekte. Darüber hinaus engagiert er sich seit rund 20 Jahren als Juror bei der bundesweiten Initiative „Jugend forscht“. Seine eigene Teilnahme an diesem Wettbewerb führte schon 1989 zur Erteilung eines Patents für ein Notrufmeldesystem für Kraftfahrzeuge.