Verwaltung/Administration

An der Technischen Hochschule Mittelhessen ist am Campus Gießen in der Abteilung Facility Management zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

 Technikerin/Technikers
bzw. Meisterin/Meisters Elektrotechnik
(w/m/d)
als verantwortliche Elektrofachkraft
Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 9 TV-H
Ref. Nr. A18-099

unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Fach- und Aufsichtsverantwortung für elektrotechnische Anlagen der THM
  • Erkennen von möglichen Gefährdungen sowie Organisation von geeigneten Schutzmaßnahmen
  • Erstellen der nötigen rechtssicheren Dokumentationen, Gefährdungsbeurteilungen, Betriebs- und Arbeitsanweisungen
  • Prüfen bzw. Veranlassen von Prüfaufgaben der Betriebs- und Arbeitsmittel, insbesondere der ortsveränderlichen/ortsfesten elektrischen Betriebsmittel und Anlagen
  • Durchführen von Unterweisungen und erforderlichen Schulungen der Beschäftigten

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatl. geprüften Techniker/in bzw. Meister/in im Bereich Elektrotechnik
  • mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise als verantwortliche Elektrofachkraft
  • praktische Erfahrungen an und mit elektrischen Anlagen sowie mit Gebäudetechnik
  • sehr gute Kenntnisse der allg. anerkannten aktuellen elektrotechnischen Regeln, Normen und Vorschriften (z.B. VDE-Vorschriften, BetrSichV, TRBS, DGUV V3)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung zu den aktuellen Normen und Vorschriften im Bereich der Elektrotechnik
  • Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen
  • Selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise und hohe Einsatzbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Im o. g. Bereich besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Wir begrüßen deshalb ausdrücklich die Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (bitte nicht elektronisch), die Sie unter Angabe der obigen Referenznummer bis zum 07. Januar 2019 (Eingang THM) an den Präsidenten der Technischen Hochschule Mittelhessen, Wiesenstr. 14, 35390 Gießen, richten können.

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung nur Kopien bei, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgegeben werden. Sofern Sie eine Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, bitte ich Sie, einen ausreichend frankierten Rückumschlag beizufügen.

Mit dem Absenden einer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellungsbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.